20.11.2006

Deals bearbeiten

Einen einmal eingestellten Deal kann man bisher nicht verändern, und das ist schlecht. Immer wieder haben wir Feedback bekommen, das sich mit dem Bearbeiten von Deals beschäftigt.

“Ich habe mich beim Produktnamen vertippt, wie kann ich das korrigieren?”

Solche oder ähnliche E-Mails bekamen wir zuhauf. Manchmal gab es auch Probleme in Verbindung mit der automatischen Import-Funktion. Da kam es schon mal vor, dass eine Canon EOS 5D plötzlich “CSV-Direct.de” hieß. Oder dass eine Hörspiel-CD vor lauter Jagdfieber in der DVD-Kategorie landete.

Nach ausführlicher interner Diskussion, in der wir auch eure zahlreichen Anregungen und Ideen berücksichtigt haben, sieht unser Lösungsansatz folgendes vor:

  • Deals können frei bearbeitet werden, solange noch kein Kommentar geschrieben, kein Trefferpunkt vergeben und der Deal nicht unterboten wurde.
  • Ist der Deal nicht mehr “jungfräulich”, kann lediglich noch eine Notiz hinzugefügt werden, um auf Fehler hinzuweisen.

Ein solches zweistufiges Verfahren wurde schon im Feedback von einigen Testern vorgeschlagen, und auch wir halten dies für den praktischsten Weg. Denn im Allgemeinen dürften Fehler wie die oben beschriebenen nach dem Einstellen des Deals ziemlich schnell auffallen, so dass sie korrigiert werden können, bevor der Deal kommentiert oder bewertet wird.

Durch die volle Editierbarkeit unmittelbar nach dem Einstellen hat der Dealjaeger somit alle Möglichkeiten, Fehler auszubügeln. Ist die Community aber erst einmal auf den Deal aufmerksam geworden, muss die Bearbeitungsfunktion eingeschränkt werden. Sonst besteht die Gefahr, dass der Bezug von Kommentaren und Trefferpunkte zum Deal verloren geht und Diskussionen nicht mehr nachvollziehbar sind. Damit dennoch auf grobe Fehler hingewiesen werden kann, überlegen wir uns gerade eine Möglichkeit, wie Anmerkungen oder Notizen zum Deal hinzugefügt werden können.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, für dieses Konzept eine praktische Umsetzung zu finden, die einfach zu benutzen ist und sich harmonisch in unser bestehendes Design fügt. Wenn ihr inzwischen noch Ideen und Anmerkungen habt, werden wir diese soweit möglich gerne einbeziehen.



3 Kommentare

  • paulinepauline am 21.11.2006 um 0:23 Uhr

    wenn ich jemandem einen deal abjage, müsste ich unter umständen den deal auch bearbeiten oder etwas hinzufügen können. ich müsste evlt. ein verfallsdatum eintragen oder die produktbeschreibung erweitern, um zusätzliche, neue infos wie zb. “ausstellungsstück” etcpp …

  • Dealjaeger.de-Blog am 21.11.2006 um 15:56 Uhr

    Ein sehr berechtigter Hinweis! “Steal the Deal” wird häufig verwendet – was uns sehr freut, denn so sind die Preise kräftig am Purzeln.
    Durch das Abjagen ändern sich aber häufig die Bedingungen, zu denen der Deal verfügbar ist. Besonders kritisch wird das, wenn wir uns an das Thema Versandkosten heranwagen, was auch noch auf unserer Agenda steht. Leider ist das alles nicht ganz trivial, und die Umsetzung wird wohl noch eine Weile brauchen.

  • HenryJones am 04.12.2006 um 15:37 Uhr

    Jungs, macht hin mit der Bearbeiten-Funktion! Hab grade einen Deal geklaut, bei dem statt eines richtigen Fotos en komisches animiertes Werbe-gif eingestellt war! hätte das gern gegen ein vernünftiges Bild ausgetauscht, geht aber leider noch nich! auf jeden Fall pro Deal-bearbeiten beim Klauen, stimme paulinepauline voll zu!

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.