05.12.2006

DoS-Attacke

Nachdem wir aus unserem Server-Ausfall von Sonntag-Nacht gelernt haben, gab es in der gestrigen Nacht eine Denial of Service-Attacke, die aber von einer unserer Firewalls erkannt wurde. Es sind daher keinerlei Daten verloren gegangen, allerdings hatte die Firewall mit der Attacke eine ganze Weile zu kämpfen, so dass wir leider zwischen 2 Uhr und 8 Uhr nicht zu erreichen waren.

Vielen Dank für die Hinweise von rkab und mono!

Der Ausfall tut uns leid. Wir arbeiten weiter an der Stabilität unseres Systems!



1 Kommentar

  • cornelius am 05.12.2006 um 17:19 Uhr

    Welchen Sinn macht es denn fuer Deutschland ungewoehnliche Zeiten eine DoS-Attacke auf ein junges Startup zu machen? Irgendwelche Ideen? Wohl kaum Konkurrenz oder Unbeliebtheit. Mit DoS Angriffen kann man ja sogut wie jede Seite lahmlegen und die organisierte Kriminalitaet nutzt das auch aus, aber bei dealjaeger.de???

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.