neuerung-1Wir hatten euch Input zu einigen mehr oder weniger dringlich anstehenden Themen versprochen, jetzt möchten wir euch erste Eckdaten dazu geben, was wir vorhaben.

Als erstes wollen wir euch unsere Pläne für die Kategorien vorstellen. Dass bei diesem Thema noch Optimierungsbedarf *hüstel* besteht, war uns schon klar, die mit dem Zaunpfahl winkende Community hätte es gar nicht gebraucht.

Im Zuge der Überarbeitung der Kategorien werden folgende Änderungen kommen:

  • Komplett neu gibt es eine Kategorie zu Haustieren und Haustierbedarf.
  • Die Themen Handy & Telefonie sowie TV bekommen jeweils eigene Kategorien und werden ordentlich aufgebohrt, z.B. mit Unterkategorien für verschiedene Handy-Marken.
  • Wir legen die Kategorien Film und Musik zusammen und fügen genrespezifische Unterkategorien für DVDs sowie CDs ein.
  • Die Computerkategorie wird kräftig erweitert! Neu dazu kommen Unterkategorien wie “Mainboards”, “Prozessoren & RAM”, “Gehäuse & Kühler”, “PCI-Steckkarten” und ein besser ausdifferenzierter Software-Bereich.
  • Unterkategorien, die nicht besonders eindeutig sind (Kleingeräte Küche), werden durch konkrete Produktbezeichnungen wie “Mixer & Rührgeräte” ersetzt.

Da wir im Gegenzug viele nur wenig genutzte Kategorien streichen werden, wird die Gesamtzahl an Kategorien fast unverändert bleiben. Weil wir aber eine Lösung für den “Umzug” der Deals aus ihren alten Kategorien in die neuen brauchen, und das doch relativ komplex ist, müssen wir noch um etwas Geduld bitten!

Inzwischen wären wir euch für weitere Vorschläge für neue Kategorien oder Hinweise auf noch fehlende Produktbereiche dankbar.



3 Kommentare

  • rkab am 07.02.2007 um 18:24 Uhr

    Büroartikel, Schreibwaren etc. fehlen komplett. Im Moment wüsste ich beispielsweise nicht, wo ich den 5000er Pack Kopierpapier für 2,63 EUR überhaupt einordnen soll.

  • Dealjaeger.de-Blog am 08.02.2007 um 10:49 Uhr

    Wir haben über eine Kategorie für Büroartikel nachgedacht und sind dabei auf einige Probleme gestoßen:

    • Typische Bürogeräte (Telefon, Fax, Drucker etc.) sind bereits in anderen Kategorien untergebracht
    • Bürokleinkram wie das von dir erwähnte Kopierpapier kauft der Normaluser wohl kaum übers Internet, einfach weil die Mengen zu klein sind
    • In unserer angedachten Kategoriestruktur würden “Schreibwaren” am ehesten in den Bereich “Haushalt” fallen, und da würden viele Leute sie wahrscheinlich nicht finden

    Wahrscheinlich werden wir es einfach auf einen Versuch ankommen lassen. Wenn dann nach ein paar Wochen niemand Deals einstellt, können wir die Kategorie ja immer noch kippen.

  • rkab am 08.02.2007 um 11:51 Uhr

    Ja, irgendeine Oberkategorie für Bürozeugs fände ich auch am sinnvollsten.
    Große Versender wie ottooffice oder staples zeigen aber schon, dass da einiges bestellt wird.
    Aber vielleicht ist das wirklich zu speziell, und schon zu sehr im Profi Bereich angesiedelt.

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.