Dealjaeger in China geblocked

Schockierende Nachrichten erreichen soeben das Dealjaeger.de-Hauptquartier: Unsere auf freier Partizipation mündiger Konsumenten basierende, der Transparenz von Preisen und dem unbeschränkten Shopping gewidmete Website ist in der VR China offenbar geblockt! Über die Gründe kann nur spekuliert werden… ;-)



5 Kommentare

  • Sascha am 13.03.2007 um 23:55 Uhr

    Wieso nur ist z.B. yagma.com gesperrt und mediaonline.de nicht?
    Das ist wohl die Allmacht der großen.

  • Meisenkaiser am 14.03.2007 um 12:44 Uhr

    Kurioserweise ist der Dealjaeger Blog nicht geblockt. Mal sehen, ob sich das ändert, wenn der “große Zensor” diesen Post gefunden hat…

    Hier kann man sich anschauen, wie der Dealjaeger Blog in China angezeigt wird.

    Keine Bilder, YouTube funktioniert nicht, endlos lange Ladezeit…die chinesische Regierung weiß, wie man ein Volk zermürbt…

  • Xinhua am 14.03.2007 um 17:22 Uhr

    The working group on dealjaeger.de held its third meeting on March 11 in Beijing, said Chinese Industry Ministry spokesman Qi Gong here on Tuesday.
    The meeting prepared the sixth round of the six-party talks which will end on March 19, Qi said.
    Chinese Vice Industry Minister Wu Wong will head the working group, said Qi at a regular press conference.
    During the last round of talks, the six parties adopted a joint statement, and later reached consensus on the initial steps to implement the joint statement.
    The steps included establishing five working groups, which will discuss the de-dealjaegerization of northeast Asia.

  • BlumenTante am 16.03.2007 um 12:47 Uhr

    Sachen gibts… so´n Quatsch wa, dealjaeger.de zu blocken, hm.

  • Dealjaeger.de – Blog » Blog Archive » Post vom chinesischen Industrieministerium?!? am 21.03.2007 um 17:58 Uhr

    [...] Neulich haben wir uns Gedanken gemacht, warum Dealjaeger.de in China geblockt ist. Jetzt haben wir möglicherweise eine Antwort von höchster Stelle erhalten, nur kann sie leider keiner von uns lesen… [...]

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.