Es heißt ja immer: Männer können nicht zuhören und Frauen nicht einparken. Was dann beim gemeinsamen Shoppen regelmäßig zu Beziehungskrisen führt, weil sie den Außenspiegel auf dem Gewissen hat und er in die “Ja-Ja-Ja”-Falle tappt.

Frauen suchen Komfort, Männer den Preis

Auch beim Online-Shopping legen die Geschlechter unterschiedliches Verhalten an den Tag, wenn man dieser in der Internet World Business erschienenen Statistik glaubt. Danach sind Männern beim Einkauf im Internet niedrige und vergleichbare Preise wichtig, während Frauen vor allem Komfort und Geschwindigkeit schätzen… und dass man keinen Parkplatz suchen muss. ;-)

Da der Preis bei Dealjaeger.de eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt, müsste unsere Community also männerdominiert sein. Um dem auf den Grund zu gehen (und endlich mal das democracy-plugin zu testen), starten wir eine kleine Umfrage.

Mit einer einfachen “Mann oder Frau”-Umfrage ist es angesichts der Diskussion um Metrosexualität natürlich nicht getan. Deshalb habt ihr zwei zusätzliche Optionen. Wenn du also ein Mann bist, dem Komfort wichtiger als der Preis ist, dann wähle die Option 3. Bist du eine Frau, die vor allem auf den Preis achtet, dann solltest du dich für die Nummer 4 entscheiden. Wir sind schon mal gespannt auf die bahnbrechenden Erkenntnisse!



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.