geld1.jpgMit etwas Verspätung haben wir uns diese Woche für ein neues Prämienmodell entschieden. Wichtig war uns dabei, eine faire Lösung zu finden, so dass möglichst viele Dealjäger von dem neuen Modell partizipieren können.
Unsere Idee greift dabei auf die hier von M@rkus vorgeschlagene Lösung zurück und funktioniert wie folgt:

  • Wir erhöhen die Monatsprämie von 1.200 auf 1.500 Euro. :-)
  • Wir verteilen die Prämie anteilig gemäß der im relevanten Monat gewonnenen Weltranglistenpunkte an alle Dealjäger.

  • Ein Beispiel: Im Juni werden von der gesamten Dealjäger-Community 100.000 Punkte generiert. Dazu hat z.B. BlumenTante 10.000 Punkte beigetragen, macht eine Prämie von 150 Euro für die Tante, die ihr nach Abschluss des Monats ausgezahlt werden.
  • Ausgezahlt wird ab einer Prämie von 20 Euro. Kleinere Beträge werden auf eurem Dealjäger-Konto verbucht und in den nächsten Monat übernommen. Im Profil habt ihr eine tagesaktuelle* Übersicht über euren Kontostand.
  • Los geht’s am Freitag, den 01. Juni ‘07.


*täglich um 0.00 Uhr wird euer Kontostand aktualisiert.

    

    10 Kommentare

    • Marlon am 01.06.2007 um 14:14 Uhr

      Super, das geht ja ab. Endlich wird mal die Breite zur Dealjagd motiviert, nicht nur die Top-Jaeger!
      Schönes Wochenende.

    • BlumenTante am 01.06.2007 um 16:07 Uhr

      Ich denke die Motivation wird genauso sein wie vorher auch. Vorher ging´s eben um 400,- Euro, das ist doch Motivation genug um mal in die Tasten zu hauen und was zu tun, finde ich jedenfalls. :-)

      Dennoch, ich finds so jetzt auch ok. ;-)
      Dann wird vielleicht nicht mehr ganz so viel rumgejammert. *g*

      Schönes Wochenende!

    • wolli_indienfahrer am 02.06.2007 um 11:48 Uhr

      Ja, BlumenTante, eigentlich reicht es doch, wenn Du allein die Deals eingibst. Bis morgens um vier und jetzt bereits wieder. Du bist aber fleissig und wohl richtig scharf auf die Kohle.

    • BlumenTante am 02.06.2007 um 15:23 Uhr

      Na wolli_indienfahrer, mal wieder nix anderes zu tun als hier blöd rumzumotzen? Anstatt hier rumzunörgeln tu lieber wat Sinnvolles, gib paar Deals ein oder so! ;-) Außerdem, falls du das noch nicht geschnallt hast, VON NIX KOMMT NIX! Wer was will muss also auch was tun. So, nu ran anne Arbeit!

    • BlumenTante am 02.06.2007 um 15:27 Uhr

      Dir scheint sowas ja echt Spaß zu machen, denn nicht nur hier kann man von dir nur dumme Sprüche lesen, sondern auch bei Spreeblick und auf so einigen anderen Seiten bist du nur am rummotzen. Langsam langweilt´s doch, such dir mal eine sinnvolle Beschäftigung. *gähn*

    • Dealjaeger.de – Blog » Blog Archive » Neue Kontoauszüge für die Dealjäger am 05.06.2007 um 16:41 Uhr

      [...] Am 1. Juni ist unser neues Prämienmodell gestartet. Ab jetzt könnt ihr auch den Stand eurer Monatsprämie tagesaktuell im Profil einsehen. Wir aktualisieren euer Konto immer um 0.00 Uhr. [...]

    • wolli_indienfahrer am 05.06.2007 um 23:16 Uhr

      “such dir mal eine sinnvolle Beschäftigung”
      Du hast Humor. Wofür sind Blogs mit Kommentarfunktion wohl da? Na?
      Es gibt halt nicht nur Kopfnicker.
      Jetzt ist aber gut.

    • BlumenTante am 06.06.2007 um 1:10 Uhr

      Sicher sind hier Kommentare erwünscht. Nur, wenn jemand nur am rummotzen ist und anderen Leuten laufend blöd nachredet – ähm, auf sowas kann man doch wohl echt gut verzichten! Du sagst es, jetzt ist aber gut hier!

    • Dealjaeger.de – Blog » Blog Archive » Neues im Juli am 02.07.2007 um 18:28 Uhr

      [...] Auch im Juli gibt es bei uns wieder Geld zu verdienen! 1.500 Euro warten auf unsere Community und werden unverändert anteilig gemäß der im relevanten Monat gewonnenen Weltranglistenpunkte ausgeschüttet. [...]

    • Nicholas am 12.07.2012 um 3:28 Uhr

      Da lobe ich mir die DP, die hat in Ihren Statuten ein Verbot der Annahme von Konzernspenden festgeschrieben. Diese Partei hat mrlitetweile brigens ca. 6.300 Mitglieder.

    Eigenen Kommentar verfassen

    Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.