(für 4 Person)*aaa.jpg

4 Kalbsschnitzel (à 125 g)
200 g Steinpilze
500 g Bandnudeln
1/2 Bund Lauchzwiebeln
2 EL Portwein
150 g Crème fraîche
1/4 l Brühe
1/4 l Sahne
3 EL Butter
2 EL Rapsöl
1 Ei
Paniermehl
Salz & Pfeffer
einige Salbeiblättchen

Zuerst Pilze und Zwiebeln waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen und das Gemüse für ca. 10 min. dünsten.

Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Die Schnitzel würzen, in Eigelb wenden, panieren und anschließend im Rapsöl braten. Salbeiblättchen zerkleinern und in der restlichen Butter schwenken.

Jetzt mit dem Portwein ablöschen, Brühe und Sahne dazugeben und die Sauce etwas einkochen lassen. Crème fraîche zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Nudeln mit Pilzen, Fleisch und Sauce anrichten.

Bon Appétit!

Zubereitungszeit: ca. 25 min.

*via RWG.



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.