18.07.2007

Webquartett

Das gute alte Autoquartett aus der Kindheit hat ausgedient. Ab jetzt heißt es nicht mehr “Wer hat mehr Hubraum, Leistung oder die höchste Endgeschwindigkeit?”, getrumpft wird ganz Web 2.0ig mit den jüngsten Gründern, der Anzahl der verlinkenden Blogs und der Originalität.

Das gerade erschienene Webquartett hat 53 deutsche Internet-Start-Ups auf Spielkarten gepresst. Jeder kann sich jetzt seine 32 Lieblingsdienste zu einem personalisierten Webquartett zusammenstellen lassen. Wir sind auch dabei:

webquartett.png

Die Regeln in aller Kürze: Jeder Spieler erhält 16 Karten mit jeweils fünf Kategorien zum übertrumpfen. Spieler 1 beginnt, wählt eine Kategorie und liest den entsprechenden Wert vor. Der Spieler mit dem höheren Wert gewinnt, erhält die Karte des Mitspielers und startet die nächste Runde. Haben beide Karten den gleichen Wert, werden sie in die Mitte gelegt und der Gewinner der nächsten Runde erhält die Karten. Gewonnen hat, wer seinem Gegner alle Karten abgetrumpft hat.

Wie im Webquartett-Blog versprochen, ist heute auch unser Gutschein für ein kostenloses Kartenspiel eingetroffen. Wir freuen uns schon auf eine Runde Quartett in der Mittagspause!

P.S.: Mit dem Foto wird auch endlich das Gerücht aus der Welt geschafft, Sven hätte ausschließlich grüne Dealjäger-Shirts im Schrank… ;-)



5 Kommentare

  • SilentBob am 18.07.2007 um 12:14 Uhr

    Wow, Orginalität 88%! Damit werdet ihr die meisten Start-Ups locker übertrumpfen.

  • Thorsten am 18.07.2007 um 15:20 Uhr

    Recht genial ist auch das Wurstquartett:

    http://www.wurstquartett.de/ :-)

  • Der Hitflip Blog » Blog Archive » Das neue Hit(flip)-Quartett am 18.07.2007 um 16:06 Uhr

    [...] Wer also lieber obenauf liegen will, der sollte vielleicht auf eine eigene Zusammenstellung verzichten und sich schnell für das Hit(flip)-Quartett entscheiden. Natürlich sind noch weitere erfolgsorientierte Mischungen anderer Mitspieler im Umlauf und letztendlich sollte man ja sowieso immer nur auf die eigenen Karten setzen! Hier noch ein kleine Übersicht weiterer Quartettanhänger: 1, 2, 3,4,5,6. [...]

  • BlumenTante am 19.07.2007 um 21:27 Uhr

    Na Mensch, schick, schick – feine Sache. ;-)

  • Tradoria Blog » Sticht! am 20.07.2007 um 13:44 Uhr

    [...] Dealjaeger [...]

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.