Das nächste Klassetreffen naht und was liegt näher, als das Schicksal der Helden meiner Kindheit zu erforschen: Das A-Team!

ateam.jpgKurz – ich bin schockiert. Keiner ist auf der Flucht, niemand zumindest Kleinkrimineller oder Waffendealer. Statt dessen saß Dirk Benedict (Face) 25 Tage im britischen Celebrity Big Brother Haus. Dwight Schultz (Murdock) ist unter die Podcaster gegangen und Mr. T (B.A.Baracus) hat wieder eine Serie bekommen. In seiner Reali-T-Show hilft er Menschen auf seine unnachahmliche Art.

Da tröste ich mich lieber mit der ersten Staffel auf DVD.

Früher war doch alles besser… :-)



2 Kommentare

  • Quoten am 23.01.2011 um 18:37 Uhr

    Wirklich ein super Kommentar. Ich söllte http://www.dealjaeger.de häufiger lesen :)

  • Novoline austricksen am 29.03.2011 um 20:50 Uhr

    Da frage ich mich beim groben Lesen ja schon, ob man doof war. Danke für deine Einsichten

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.