Beiträge vom November 2007

ministry-of-football1.jpg

Wenn jemand mit Herzblut eine Sache angeht und es sich dabei noch um Fußball dreht, müssen wir einfach das Projekt im Blog vorstellen: Die Jungs von Ministry of Football haben eine dermaßen coole Story, dass man sie einfach mögen muss.

Wir, 2 Sandkastenfreunde aus Stuttgart, hatten schon immer einen Faible für Fussball, Trikots, Abzeichen, Wappen und Materialien und wollten am liebsten alle stylischen fussballaffinen internationalen Leute dieser Welt schicker, origineller, stolzer einkleiden. Da man uns aber bei adidas nicht ran ließ, erfanden wir unsere eigenen Fußballvereine nebst deren individuellen CharakterGeschichten dazu. So entstanden dann Vereine wie zum Beispiel ‘Fowadi Kifaru` (suaeli: Attacke ihr Nashörner), einem Vertreter des afrikanischen Fußballs oder ‘Atletico Calamares’, die sich aus einem Haufen sog. ‘Gestrandeter’ zusammenwürfelt, oder die Wundervollbringer vom Bolzplatz, die ‘Bolts Place Wonderers’.

Wieso wir euch das sagen? Darum!

30.11.2007

Es hat gedrückt…

schuh Quelle: http://img.fotocommunity.com/photos/2601200.jpgEs hat schon seit einiger Zeit gedrückt und gestern sind unsere Schuhe endgültig zu klein geworden. Woran ihr das gemerkt habt? Dealjäger.de war für einige Stunden nicht zu erreichen. Wir entschuldigen uns für den Ausfall und versprechen neue und bequeme Schuhe zu kaufen. Mit richtiger Sohle, Schnürsenkeln und viel Platz, damit die Füße noch ein Stück wachsen können…

Amazon ist eigentlich für seine schnelle Lieferung bekannt. Wer aber die DVD-Gesamtausgabe der US-Serie M*A*S*H bestellen möchte, muss viel Geduld haben – sie kann – glaubt man den Angaben auf der Amazon-Homepage – erst in 13 Jahren geliefert werden.

 

mash_final.jpg

Solche Lieferfristen kennen wir sonst nur von der Autobestellung in der DDR ;-)

27.11.2007

Einfältig

Wie das öterreichische Meinungsforschungsinstitut Integral herausfand, wünschen sich 19 Prozent der Österreicher Geld zu Weihnachten.

Damit beim Schenken die Form stimmt, empfehlen wir die Scheine ansprechend zu verpacken: Wie es geht, zeigt die Seite zuzafun.com. Durch Origami werden aus den Papierrechtecken kleine Kunstwerke.

origami.jpg

Schade nur, dass auf den Euro-Noten ausschließlich Brücken zu sehen sind. Mit der D-Mark war doch alles besser… ;-)

26.11.2007

Brand gelöscht

qualm1.jpg

Kein Dealjaeger.de am Sonntag? Kaum zu glauben, bis ich aus dem Fenster schaute. So ähnlich wie auf dem Foto sah es am Sonntag über Hamburg aus. Kein Wohnungsbrand, keine Ausschreitungen bei einer Demonstration – bei Dealjäger ist der Anwendungsserver abgeraucht.

Das Ergebnis ist bekannt – die Seite war für einige Zeit nicht erreichbar. Nach einem Großeinsatz von Feuerwehr und IT-Rettungstechnikern läuft die Seite wieder.

Die Bilanz der Einsatzkräfte: Keine Verletzten, geringer Sachschaden, dicke Augenringe bei den Beteiligten und ein dealjägerfreier Sonntag Abend…

23.11.2007

Hitmeister

hitmeister.jpg

Amazon und Ebay bekommen Konkurrenz – seit 2 Wochen gibt es Hitmeister.de . Hinter dem Namen verbirgt sich ein Festpreis-Marktplatz für CD’s, Bücher, Spiele, Hörbücher und DVD’s.

Neben den obligatorischen Punkten für eine Shopping-Plattform – geringe Versandkosten, günstige Preise, breites Angebot – bietet Hitmeister eine bislang einmalige Garantie: Hitmeister schließt jedes Risiko des Missbrauchs durch einschlägige Verkäufer aus. Ihr bekommt also definitiv das bestellte Produkt geliefert oder erhaltet umgehend euer Geld zurück.

Ob die Jungs um Jan Miczaika, Gerald Schönbucher, Andre Alpar und Sebastian Fellhauer wirklich mit den Preisen von Amazon und Co. mithalten können, werden wir bald auf Dealjäger.de sehen :-)

Manche stricken, andere basteln an Modellflugzeugen und viele verbringen ihre Freizeit vor dem Fernseher oder dem Computer.

Ein außergewöhnlicheres Hobby betreibt hingegen der niederländische Blogger Muggezifter, was übersetzt “Besserwisser” heißt. Er läuft vor seiner Kamera weg – Selbstportrait in Bewegung. Die Regeln sind einfach: Er stellt den Selbstauslöser auf zwei Sekunden und rennt, soweit er es in dieser Zeit schafft.

Ob es Pervormancekunst oder einfach nur schräg ist, müsst ihr entscheiden… Schön sind die Bilder allemal.

running_from_camera.jpg

21.11.2007

Kunst darf das…

guertel.jpg

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch das Fest sinnfreien Geschenke, der Völlerei und der guten Vorsätze. Die Studenten der Ecole cantonale d’art de Lousanne (ecal) haben sich Gedanken gemacht, wie sich all diese Punkte in einem Präsent vereinen lassen und diesen Gürtel entworfen. Er sagt der Schwiegermutter “Ich kann dich nicht leiden!”, dem Ehemann auf nette Art “Iss’ nicht so viel.” und die Frauen erinnert er immer daran, dass es noch ein weiter Weg zur Bikini-Figur ist ;-)

“Ach Schatz, irgendwie habe ich nichts anzuziehen!” Generationen von Männern trieb dieser Satz in den Wahnsinn.

polyvore2.jpgJetzt gibt es Abhilfe. Bei Polyvore kann man sich schicke Modekombinationen zusammenstellen. Das System ist unglaublich simpel: Mit Hilfe des Editors lassen sich einzelne Modestücke per drag&drop zu einem Ensemble zusammenstellen.

Alle, die nicht kreativ sein wollen oder nur schnell eine Anregung für den Abend suchen, können auf bestehende Shapes zurückgreifen und sie weiterentwicken.

 

Ist das Outfit zusammengestellt, kann man es mit einem Mausklick in den eigenen Blog einbinden um das Feedback der Freundinnen zu bekommen.
Und wer hat die Seite erfunden? Natürlich ein Mann ;-)

19.11.2007

Hand-Tasche

Für Paare, die trotz nasskalten Wetters nicht auf Umarmungen verzichten möchten, bietet der britische Desinger Laurence Willmott diese praktische und partnertaugliche Handhalterung.

Und für alle Singels mit kalten Händen  gibt’s Handschuhe bei Dealjäger.de ;-)

hand_hose1.png