tisch.jpg

Auf den Schreibtischen in unserem Büro stapeln sich Papier, Kaffeetassen, Ablagesysteme, Stifte, Telefone, Klebeband, … .
Ein richtiges kleines Chaos eben.

Und da uns möglicherweise ein Umzug ins Haus steht, haben wir uns schon nach neuen Schreibtischen umgesehen.
Die Kriterien: Mehr Platz, integriertes Ablagesystem, ergonomische Form.

Gefunden haben wir dann das Schmuckstück der dänischen Designerin Line Depping. Der Tisch sieht schick aus und hat ein nettes Gimmick: Zwischen den beiden teilbaren Tischplatten befindet sich ein Ablagebeutel, in dem jede Menge Kleinkram verschwinden kann. Einfach den nicht mehr benötigten Kram reinschieben und schon hat man ihn aus den Augen verloren.

Das Designerstück lässt sich bestimmt auch prima als Wickeltisch benutzen. Nur mit den Kaffeetassen sollte man vorsichtig sein…



1 Kommentar

  • Reza am 29.01.2015 um 9:46 Uhr

    Ich heisse Dominique und ich bin 14 Jahre alt. Ich komme aus Guatemala. Ich bin der Meinung, dass Graffitis ffcr die jugnen Leute gut sein ist, wei…

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.