In der Nacht wurden die diesjährigen Oscars verliehen. Auch wenn die Fashion-Unfälle im Mittelpunkt des Interesses stehen (ganz weit vorn: Tilda Swindon), liegt die Wahrheit für uns auf‘m Platz der Leinwand.

Für alle, die die Verleihung verpasst haben, hier die wichtigsten Gewinner in Dealform:

man2.jpgBester Film:

No Country for Old Man

lewis3.jpgBeste männliche Hauptrolle:

Daniel Day-Lewis in There will be Blood

rose2.jpg

Beste weibliche Hauptrolle:

Marion Cotillard in La vie en rose

bardem.jpgBeste männliche Nebenrolle:

Javier Bardem in No Country for Old Man

swindon.jpgBeste weibliche Nemenrolle:

Tilda Swindon in Michael Clayton

falscher.jpgBester ausländischer Film:

Die Fälscher



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.