05.03.2008

Hand-Schrift…

fonts.jpg

Die eigene Handschrift ist etwas sehr persönliches – einige behaupten sogar, darin Charaktereigenschaften erkennen zu können.

Schade nur, dass man seine Handschrift nicht im Computer verfügbar hat. Briefe und Einladungen würden so eine persönlichere Note bekommen.

Abhilfe verspricht FontShop.de. Für 155 Euro erstellen die Berliner die eigene TrueType-Schriftart.

Weniger perfekt aber deutlich billiger ist das Angebot von Fontifier.com. Man malt einfach die Buchstaben in ein Formular, scannt es ein und erhält wenig später seine eigene digitalisierte Schrift. Bei Gefallen kann man das Ergebnis für 9 Dollar kaufen.

P.S. All jenen, die behaupten das geht doch mit Comic Sans, sei gesagt: Nein, das geht nicht!



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.