03.04.2008

Tea Time…

tee.jpg

Wellness wohin man blickt – Hotel, Zeitung, Kosmetik, Sport oder Musik – überall wird der Wohlfühlwahn propagiert.

Auch der japanische Getränkehandel mischt mit. Diese auf den ersten Blick relativ unscheinbare Wasserflasche ist anders als all die farblosen Volvics und Evians. Der Clou steckt in der Verschlusskappe. Diese birgt knapp anderthalb Gramm feinstes japanisches Grünteepulver, welches sich beim Öffnen der Flasche in das Wasser ergießt.tee-klein.jpg

Aojiru-Tee heißt das Zaubergetränk und kostet mit 5.280 Yen für den 24er-Kasten doppelt so viel wie normaler Eistee.

Wir bleiben lieber beim traditionellen Asahi Super Dry;-)



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.