02.05.2008

Touch-Screen…

tastatur.jpg

Nehmt Hypotheken auf, verpfändet die Stereoanlage, plündert die Sparschweine der Kinder – die Optimus Maximus Tastatur ist auf dem Markt!

Was ist besonders daran? In jeder der Tasten ist ein Monitor eingebaut. Über ein Programm lassen sich so die 113 Tasten individuell belegen – und so das A wandert problemlos nach rechts, das @ bekommt eine eigene Taste.
Der eigentliche Nutzen: Für Programme wie Photoshop oder PowerPoint lassen sich beliebig viele HotKeys erstellen und so mit Hilfe einer normalen Tastatur ein Komandozentrum errichten.

Kosten: 1247,14 €



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.