17.06.2008

Spitznamen…

Spieltag 7: Die Adler fliegen nicht oder Spitznamen bei der EM

Die Bialo-czerwoni haben sich gestern aus dem EM-Turnier verabschiedet. Mit ihnen trauern auch schon die Fans der Nati und der Reprezentace. Auch schon ausgeschieden: Die To Piratiko.

Noch dabei: Die Kockasit und die Selcao das Quintas und – überraschend – die Milliler.

Heute gibt es einen Leckerbissen: Les Bleus gegen die Squadra Azzura. Einer der beiden darf sich über die Teilnahme am Viertelfinale gegen die Selección freuen, wenn nicht die Tricolorii den Sieg gegen Oranjes erringen.

Morgen streiten sich noch die Blagult und die Sbornaja um den letzten verblieben Platz unter Europas besten Acht.

Ihr vermisst zwei Teams? Weshalb die keinen Spitznamen haben, verstehen wir nach diesem Video überhaupt nicht:

Medium: de.sevenload.com
Link: de.sevenload.com

P.S. Dass die Three Lions hier keine Erwähnung finden, liegt am temporären Unvermögen…



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.