25.08.2008

Wir haben Woot!

Altbekanntes Thema: Entscheidungsneurose beim Shoppen. Ein Problem, mit dem Er vorwiegend an Samstagnachmittagen konfrontiert werden. Sie kann sich nicht entscheiden, ob es das pinkfarbene Kleid sein soll, der apricotfarbenen Rock oder vielleicht doch die Hose, die im Laden warten, den man vor drei Stunden schon einmal besucht hatte.

preisbock (Quelle: Platinatore)Was hilft? Natürlich Woot!

Die Shoppingidee ist simpel und männlich zugleich: Ein Produkt pro Tag, keine Auswahl dafür aber den günstigsten Preis am Markt. Nach 24 Stunden ist das nächste günstige Produkt dran.

Besonders günstig wird beim Preisbock gemeckert. Die Jenaer Kollegen stellen pro Woche sieben Artikel ins Netz und be- haupten, dass der Preis unglaublich billig ist.

Wir von der Dealjaeger-Redaktion haben das anhand der Deals der letzten Woche nachgetestet und müssen zugeben – es stimmt. Alle Deals sind günstiger als unser bestes Pferd im Stall. :-(

approved.bmpAls Zeichen unserer Anerkennung verleihen wir hiermit den Dealjaeger-approved-Stempel…

Zur Ehrenrettung: Unsere Deals sind auch morgen noch aktuell ;-)



Bisher keine Kommentare für diesen Beitrag

Eigenen Kommentar verfassen

Geben Sie hier Ihren Kommentar zu diesem Beitrag ein und füllen Sie dabei bitte alle Felder aus. Ihre E-Mail-Adresse wird selbstverständlich nicht öffentlich angezeigt.