csw-wiesmoor.de hat mich abgezockt !!!!!!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
webster2
Frischling


Anmeldedatum: 08.10.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.10.2008, 11:08    Titel: csw-wiesmoor.de hat mich abgezockt !!!!!! Antworten mit Zitat

csw-wiesmoor.de hat mich abgezockt !!!!!!

5.7.08 hatte ich ein handy w200i bestellt u. per vorkasse bezahlt!
(mach bloß nicht !!) rückmeldung per autom. e-mail ,wenn geld eingetroffen, ware wird vers..... bla, bla. jetzt gehts los!
2wochen später keine ware, keine e-mail, keiner geht ans telef.,
ich glaubte die gibts garnicht oder nicht mehr! doch dann,
erster telef. kontakt am 21.7.08, ein herr der nicht zuständig ist,aber
man rufe bei erscheinen der fr. schmidt zurück. ne, ne hat keiner zurückgerufen!
wider e- mail geschrieben, diesmal über kundenlogin, keine antwort bekommen.
1 woche lang versucht jemanden ans telef.zu kriegen. erfolg am 25.7.08, ja fr. schmidt weist die techniker an ein gerät zu schicken. ich sagte, wenn sie nicht bis 30.07. liefern würden, möchte ich meine vorkassenleistung umgehend zurück.
nein, das klappt schon, jetzt würde das klappen, ansonsten würde sie sich melden.
ja denkste. nichts dergleichen. ich also am 29.07. angerufen und fr. schmidt dran, wenn ich jetzt das geld zurückwolle müsste ich einen schriftlichen widerruf einschicken.
ich also e-mail mit widerruf hingeschickt.am 30.7.angerufen und nachgefragt? ja der widerruf sei eingegangen, aber das geld bekomme ich erst nach dem 13.8.08 zurück, da ich mit den agbŽs 30tage rückzahlung anerkannt hätte und außerdem fahren sie jetzt in den urlaub und da könne man das geld nicht früher anweisen!
ich so völlig verdutzt, hä was jetzt, ich erhalte erst 3 wochen keine nachricht, keine ware und jetzt hält csw-wiesmoor mein geld weiterhin 30tage fest und ich kann mir auch woanders kein handy kaufen. prima kundendienst leute, ich bin begeistert und noch habe ich mein geld nicht. ich ahne schlimmstes!!!!! am 05.09.08 wurde mir ein versehentlicher zahlendreher bei der überweisung als entschuldigung untergebuttert, das hat mir endgültig gereicht.
Jetzt haben wir den 07.10.08 und ich habe weder geld noch irgendeine reaktion von wiesmoor erhalten
Mittlerer weile habe ich strafantrag(21.08.08) gestellt und nach einem Mahnschreiben (10.09.08), welches unbeantwortet blieb, ein gerichtliches mahnverfahren eingeleitet (03.10.08).
Finger weg von diesem shop, die sind entweder insolvent o. total duchgeknallt und kriminell !!!!!
wer kann da mitreden und weiß vielleicht mehr?
freue mich auf reaktionen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
U 96
Frischling


Anmeldedatum: 01.03.2007
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 10.10.2008, 00:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nichts von dem Laden, aber ich finde es sehr begrüßenswert, daß du dich nicht an der Nase herumführen läßt! Wer so mit seinen Kunden umgeht, hat es verdient, Ärger zu bekommen.

Wenn die Sache durch ist kannst du ja auch bei entsprechenden Portalen, wie ciao.de, dooyoo.de oder Preissuchmaschinen, wie geizkragen.de eine entsprechende Bewertung abgeben. Aber immer aufpassen, daß du der Wahrheit entsprechend berichtest, um keinen Ärger wegen Verleumdung zu bekommen.

VIel Erfol!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djae
Frischling


Anmeldedatum: 28.10.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 28.10.2008, 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist gleiches widerfahren. Habe fast zeitgleich wie du Strafanzeige gestellt.

WARNUNG: Nicht bei "CSW - Communication Store Wiesmoor" kaufen.

APPELL: Wer betrogen wurde bitte Strafanzeige stellen. Die Polizei ist dran an dem Fall. Staatsanwantschaft ermittelt in Form einer Sammelklage. Bei Anzeige wohl realistische Chance auf Erstattung des Geldes.

In Zukunft bei Online-Kauf besser aufpassen, es hätte kleine Indizien eines Betrügers gegeben. Selbiges gilt natürlich für mich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
polnischeradel
Frischling


Anmeldedatum: 16.01.2007
Beiträge: 43
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 29.10.2008, 14:31    Titel: SAMELKLAGE IBT ES NICHT Antworten mit Zitat

Eine Sammelklage ist eine Klage, bei der eine Vielzahl von Klägern gegen einen oder mehrere Beklagte klagen. Die Sammel- oder auch Gruppenklage ist in den USA verbreitet und heißt dort class action (Federal Rules of Civil Procedure, Title 28 United States Code Appendix Rule 23). In Deutschland gibt es sie nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nOth
Frischling


Anmeldedatum: 05.11.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05.11.2008, 11:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
habe da wohl ein ähnliches Problem mit diesem Online Shop. Mein Handy hat nach einem halben Jahr einen Softwarefehler, deshalb möchte ich es zur Reparatur zurückgeben, doch erreiche ich niemanden vom Shop.
Habt ihr mal die richtige Telefonnummer? Die aus der Email führt zu einer Zahnarztpraxis, die schon ganz genervt von den ganzen Anrufern sind.
Kam schon was bei der Anzeige raus?
Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
djae
Frischling


Anmeldedatum: 28.10.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 15.12.2008, 18:25    Titel: Re: SAMELKLAGE IBT ES NICHT Antworten mit Zitat

@ polnischeradel: Ich kenne mich in der Juristerei nicht so gut aus. Was ich gemeint habe ist, dass die Zuständigkeit bei der Polizei in Aurich liegt, die alle Einzelklagen gesammelt der Staatsanwaltschaft zugekommen lassen hat. Weil da schon einiges aufgelaufen ist, wird nämlich nun wirklich ermittelt. Zuvor wurden die ersten einzelne Anzeigen wegen Geringfügigkeit eingestellt, was sich nun geändert hat.
Du scheinst ja Ahnung von der ganzen Materie zu haben. Solltest du womöglich Jura studieren, solltest du auch die Intelligenz besitzen, zu überlegen, was ich wohl mit "Sammelklage" meinen könnte ...

Lange Rede, kurzer Sinn: CSW Wiesmoor ist kein seriöses Unternehmen, dashalb: Anzeige erheben. Zumal man mir Hoffnung gemacht hat, dass es in diesem konkreten Fall Geld zurückgeben könnte. Die Täter sind bekannt und es wird ermittelt. Mittlerweile ist die Internetseite des Shops nicht mehr zu erreichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de