eBay Verkäufergrundregeln

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Dealjäger helfen Dealjägern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 22:51    Titel: eBay Verkäufergrundregeln Antworten mit Zitat

Wie kann ich Preisoptimierung bei eBay Verkäufen betreiben??

- Verkaufsende IMMER !!!!!!!!!!!!!!! Wochentags zwischen 19:30 und 22:00 legen. Da hampeln die meisten Käufer auf eBay rum, Wochenende zw. 14:00 und 22:00.
- Gebrauchte Sachen sind zwar gebraucht, weisen aber immer nur "normale Gebrauchsspuren" auf. Davon ausgenommen sind natürlich echte Beschädigungen!!! Aber Kratzer auf einem 1 Jahr alten Handy sind einfach normal. Jede ausdrückliche Erwähnung eines normalen Kratzers führt zu Verlusten, weil Interessenten denken "Wenn das schon so herausgestellt wird, dann muss es ja schlimm sein".
- Preise starten immer bei 1 Euro. Höhere Startpreise schrecken am Anfang potentielle Käufer ab. Viele gebote führen immer zu höherer Aufmerksamkeit=besserer Verkaufspreis.
- Gestaltung des Angebots professionell, übersichtlich und "schlicht". Bunte Blinkelichter sind zwar goldig, drücken aber den Preis.
- Versandkosten werden in Cent und Euro angegeben, Unklare Versandkosten drücken den Preis.

Was vergessen?

Gruss Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 11.12.2006, 23:43    Titel: Antworten mit Zitat

ja, kinderspielzeug mind. drei wochen vor weihnachten einstellen, damit noch eine woche fürs bezahlen und eine woche fürs verschicken zeit bleibt. Mr. Green

ich habs schon wieder verpasst Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 10:11    Titel: Abhohlung Antworten mit Zitat

...versuchs doch noch mit Abhohlung? Dann reicht die Zeit noch Wink
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 13:35    Titel: Antworten mit Zitat

Jau, ich wollte auch schon jede Menge alte PC-Teile über eBay unter die Leute gerbacht haben, aber ich komm einfach nicht dazu....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HenryJones
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 13:50    Titel: Antworten mit Zitat

was bei mir auch schon ganz gut funktioniert hat:
Ein relativ hoher Sofort-Kaufen-Preis, bei dem dann das Porto inklusive ist. Manche Leute springen da echt drauf an, und je nach Artikel kostet das Porto ja relativ wenig, so dass man einen ganz guten Schnitt machen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 18:21    Titel: Antworten mit Zitat

Jau, Problem ist nur das sobald einer den ersten Euro bietet, ist Sofort-Kaufen nicht mehr möglich. Finde ich m.E. ein bissel doof gelöst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, und wenn man das Porto gleich von Anfang an einkalkuliert, bekommt man die Funktion "Kostenloser Versand als Einstell- und Suchoption", die einem ein fettes "Kostenlos" unter der Spalte Versand bei der Artikelübersichtsseite beschert.

Das macht schon einen Eindruck. Früher gab es ja auch schon FreiHaus, welches jetzt aber offenbar von der neuen Option abgelöst wurde.

Warum eBay aber so hinterher ist, dass die Verkäufer den Versand kostenlos anbieten, ist auch verständlich: auf die Versandkosten bekommt eBay keine Provision, wenn diese in die normalen Verkaufspreise einkalkuliert werden aber schon!

Muss also jeder selber ausrechnen, was es einem wert ist, auch solche Diskussionen nach dem Gebot "Du hast mir aber 6ct zuviel die Lufpolstertasche berechnet, die krieg ich hier im 100er Pack viel billiger!" nicht mehr führen zu müssen...


Zuletzt bearbeitet von rkab am 13.12.2006, 09:50, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 12.12.2006, 20:55    Titel: Antworten mit Zitat

Eieiei.....auf was Leute so alles kommen!
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Glaubst gar nicht, was ich schon für Diskussion mit irgendwelchen psychotischen Ebay-Usern hatte, nur aufgrund solcher, von rkab bereits erwähnten, Cent-Beträge bei den Versandkosten.

Allein die Zeit die die Leute darauf verschwenden wegen soetwas ellenlange Beschwerdemails zu schreiben sind in den meisten Fällen die Beträge nicht wert um die es geht, aber offenbar haben manche Leute einfach zu viel Zeit...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Erstaunlich ist auch, dass diese Käufer nicht in der Lage sind, sich vorher zu überlegen, ob Sie die angegebenen Versandkosten zahlen möchten, oder nicht.
Im Grunde sollte es mir doch als Käufer egal sein, ob ich 50 EUR für die Versandkosten zahle, und 1 EUR fürs Produkt, oder genau andersrum.
Macht doch keinen Unterschied wie man das jetzt nennt, was ich zu zahlen habe. Die Kohle ist so oder so weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 11:26    Titel: Antworten mit Zitat

Und das Beste finde ich, dass die oft auch noch vollkommen uninformiert sind.
Sonst würde ja kein Mensch bei eBay mehr bezahlen als bei einem Onlineshop....und eBay schlagen wir hier mit unseren Deals ja doch sehr häufig! Versandkosten hin oder her!
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 13.12.2006, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die Ebay-Käufer sind ja noch nicht mal in der Lage, ihre eMail-Adresse richtig anzugeben.

Meine tollsten Erlebnisse bei Ebay sind immer die, wenn wieder jemand aus Versehen meine eMail-Adresse für den Kontakt angegeben hat und dann wahlweise der Verkäufer von mir das Geld haben will, oder der Käufer von mir die Ware. Anscheinend gibt’s ne Menge eMail-Adressen, die meiner sehr ähnlich sind.

Hatte dadurch schon sehr spaßige Konversationen – es hat mir mal ein Verkäufer seine Kontonummer geschickt wegen einer versteigerten Handyoberschale. Hab geantwortet, dass ich dann mal 57 Euro von seinem Konto abbuche und ihn gefragt, welche Handyoberschale er denn gerne haben würde. Ich hab ihm ne blaue mit Glitzer drauf empfohlen, weil doch bald Weihnachten ist. Er hat sich tierisch aufgeregt und unter anderem geschrieben „Ist das jetzt eine neue Masche, eine Abzocke? Soll ich den Anwalt informieren? Wage es nicht, Geld von meinem Konto abbuchen zu lassen, das könnte sehr schlimm für Dich ausgehen.“

Ich hab ihn dann aufgeklärt, er konnte ja im Prinzip auch nix dafür! Wink

Sorry fürs OT Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Dealjäger helfen Dealjägern Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de