Problematische Shops
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
culdo
Frischling


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 16:59    Titel: Monstertechnik /Powertrade24 Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe einige Artikel über Powertrade24 gelesen, ich habe bei Monstertechnik.de am 08.12.07 einen LCD-TV für 1025,-Euro bestellt. Monstertechnik ist eine Tochterfirma von Powertrade24. Dieses habe ich aber erst nach meiner Bestellung rausbekommen. Die Lieferzeit stand bei 5-10 Tagen, ich hatte mal am 20.12.07 angefragt, wie es aus sieht, ob ich den TV dieses Jahr noch bekomme. Genaue Angaben konnten sie mir nicht machen, sie haben nur um den heißen Brei herum gemailt. Wer hat auch Probleme mit dieser Firma, oder wer hat auch bei Monstertechnik gekauft und hat die bestellten Artikel schon bekommen? Und gibt es auch positive Erfahrungen mit diesem Verein?

MfG Culdo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Browny
Frischling


Anmeldedatum: 12.12.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26.12.2007, 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Culdo, Ich denke mir Monstertechnik.de ist genau so unseryös wie Powertrade 24. Wenn du schon sagt Tochterfirma dann kann ich mir schon denken was da noch kommt. Die leute werden nur hingehalten und einen genauen Liefertermin kann dir sowieso keiner geben . Mir hatten Sie auch zwei Liefertrmin zugesandt,aber Pustekuchen (powertrade24). Twisted Evil Evil or Very Mad

Also hoffe ich für dich das dein Tv doch noch kommt.
Oder du irgenwann mal dein Geld wieder bekommst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnäppchenjäger
Frischling


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 28.12.2007, 10:06    Titel: neue Fake Homepage zu Monstertechnik oder techni_mons_er.de Antworten mit Zitat

Also diese Firma lässt sich was einfallen. Gebt mal bitte in Google techni_mons_er ein und schaut was passiert. Der Shop natürlich auf Platz eins, auf der gleichen Seite erschien immer sofort dieses Forum, wo man sich bezüglich diesem unseriösen Shop informieren konnte. Ok nach der Unterlassungsklage bzw. einstweiligen Verfügung gegen dieses Forum darf der Name ja nicht mehr korrekt ausgeschrieben werden, aber man kann erahnen um welchen Shop es geht.
Jetzt hat diese Firma doch tatsächlich wieder eine Fake-Bewertungsseite ins Leben gerufen, wo natürlich nur gute Bewertungen gepostet wurden.

http://www.ritterhaus-halle.de/index.html

Das ist doch der Hit, ich mein warum sollte jemand seine positiven Bewertungen extra auf eine Homepage notieren und das so, dass man garantiert auf der ersten Seite von Google landet, fast direkt unter der Anzeige auf jeden Fall über diesem Forum.
Das ist wirklich der allerletzte Verein.

Jemand weitere Erfahrungen mit Monstertechnik??

Gruß

Schnäppchenjäger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnäppchenjäger
Frischling


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 28.12.2007, 10:10    Titel: aber hier nun das beste: Antworten mit Zitat

nach Erfahrung wer der Inhaber der neuen Homepage ist:

[Holder]
Type: ORG
Name: [XXXXXXX] Promotions GmbH.
Address: Sybelstr. 9
Pcode: 10629
City: Berlin
Country: DE
Changed: 2007-12-16T00:53:42+01:00

[Admin-C]
Type: PERSON
Name: Claudia [XXXXXXX]
Organisation: [XXXXXXX] Promotions GmbH.
Address: Sybelstr. 9
Pcode: 10629
City: Berlin
Country: DE
Changed: 2007-12-16T00:53:43+01:00
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
culdo
Frischling


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 28.12.2007, 16:31    Titel: Techn _ _monster/Powertrade24 Antworten mit Zitat

Hallo liebe Leute von Dealjaeger.de ich muss mich berichtigen. Im ersten Artikel den ich geschrieben habe, habe ich über Monstertechnik einen Artikel geschrieben, die Firma heißt „Tech_ _kmonster“ (Powertrade24) Bei Tech_ _kmonster(ni) hatte ich am 08.12.07. ein LCD-TV für 1025,-Euro bestellt. Nun haben wir den 28.12.07 und ich habe noch keinen LCD-TV. Heute habe ich dort hin geschrieben und Ihnen mitgeteilt, das ich mein Geld bis 04.01.08 auf mein Konto haben will. Ansonsten werde ich strafrechtliche Schritte einleiten.
Ich bin auf 180, bald noch höher, kaum zu glauben wie viele Kunden auf diese Masche, dieser Firma reinfällt. Auf jeden Fall ist dieses mir eine Lehre, nicht mehr per Vorkasse zu bezahlen. Ein Kunde hatte mal geschrieben: ES IST SCHON WAHNSINN, DAS ES IN DEUTSCHLAND SO SCHNELL EINEN ZINZLOSEN KREDIT, SO SCHNELL BEKOMMT. Ich bin einer davon, der dieses so schnell möglich machen konnte. Ich hoffe das ich mein Geld zurück bekomme!
Ich lasse es Euch wissen, wie diese Sache weiter läuft.

Mit freundlichen Grüßen Culdo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommi
Frischling


Anmeldedatum: 08.11.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02.01.2008, 16:28    Titel: Probleme mit Powertrade 24 Antworten mit Zitat

Ich wünsche allen erstmal ein gesundes neues Jahr. Für mich fängt das neue Jahr so an wie das alte aufgehört hat. Ich habe von powertrade24 seit über 14 Tagen die Zusage das mein Geld zurücküberwiesen wird nur passiert ist bis jetzt noch nichts.Wie ich finde ist es sehr ruhig geworden hier im Forum. Leute traut euch zu schreiben.

Nur zusammen werden wir etwas erreichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
culdo
Frischling


Anmeldedatum: 26.12.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 10:43    Titel: „Techn_ _monster“ Antworten mit Zitat

Hallo liebe Leute von Dealjaeger, gestern habe ich Strafanzeige gegen „Techn_ _monster“ gestellt und habe es der Firma wissen lassen.
Mal sehen was weiter passiert, ich lasse es Euch wissen.

Mit freundlichen Grüßen Culdo Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 13:18    Titel: Hife beim Googeln und Solidarität Antworten mit Zitat

Hallo,

hier noch ein Gedanke, wie wir anderen Geschädigten die Möglichkeit geben können, auch diese Seiten zu finden und für uns die Dimensionen transparenter zu machen:

Jeder betroffene oder interessierte Leser dieser Seite sollte in anderen Foren, in denen er Mitglied ist in 1-2 Sätzen einen Hinweis auf Te...mo... und auf diese Dealjaeger-Seiten verweisen. Dann tauchen beim googeln nicht nur die von te..mo.. installierten "Hurra-Seiten" bei den Hilfesuchenden auf, sondern auch die Berichte der Leidensgenossen.

Neben www.ritterhaus-halle.de wird übrigens auch bei www.iak-institut.ch unumschränkt gejubelt.

Grüße vom
Pechvogel

Viele weitere Beiträge zu technik monster .de finden sich hier im Forum [XXXXXXX].de


Zuletzt bearbeitet von Pechvogel am 10.01.2008, 19:16, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luftpost
Frischling


Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 16:11    Titel: Schwierigkeiten mit norsk-it.de! Antworten mit Zitat

Wer von Euch hat auch Probleme mit norsk-it.de?

Zum günstigen Preis vorbestellte Grafikkarte wurde einfach storniert"

Am 17.11.07 bestellte ich eine Zotac 512MB 8800GT AMP. zum Preis von 210 Euro. Diese wurde damals und wird auch jetzt noch im Shop von Norskit mit "Liefertermin unbekannt, jetzt vorbestellen" beworben. Bei so einer Vorbestellung rechnet man ja allgemein mit einer langen Lieferzeit, zumal die Karte z.Z. nirgends verfügbar ist.
Am 10.12.kam folgende Mail von Norskit:
Leider kann der Hersteller Zotac das bestellte Produkt nicht liefern. Eine Auslieferung noch in diesem Jahr wird nicht möglich sein was weiteres Warten aussichtslos macht. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre Bestellung stornieren mussten.
Merkwürdig ist, das die Karte weiterhin mit "jetzt vorbestellen" angeboten wird, allerdings zum Preis von 314 Euro. Wer sich da nicht den wirklichen Grund der Stornierung denken kann!!!
Meine erste Nachfrage wurde abgewiegelt, auf die zweite kam keine Antwort mehr.
Meine Einschätzung von Norskit: Kundenfreundlichkeit, Geschäftsgebahren und Service unzureichend und nicht zeitgemäß.

Hat jemand ähnliches erlebt Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
berries
Frischling


Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 16:14    Titel: doch zufrieden mit monster Antworten mit Zitat

hat etwas aus sich warten lassen, genau gesagt 11 tage. aber jetzt ist mein tom tom da und ich bin soweit zufrieden. bestellt habe ich am weihnachtstag im verlaufe des nachmittags.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
berries
Frischling


Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 16:15    Titel: - Antworten mit Zitat

ach ja ein: TomTom ONE 3rd Edition Europa
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 12.01.2008, 16:22    Titel: Technik monster Antworten mit Zitat

Mehr zu technik XXX hier im Forum [XXXXXXX].de .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pussycatnation
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 14.01.2008, 19:21    Titel: T E C H N I K M O N S T E R BETRÜGER? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe leider am 30.12.2007 bei
T E C H N I K XXX ern Handy erstanden welches ich auch sofort per Onlinebanking im Voraus natürlich bezahlt habe. Als 12 Tage später immrernoch keine Lieferung erfolgte und der Status auf meinem Kundenkonto immernoch IN BEARBEITUNG war habe ich per MAil höflicher Weise mal nachgefragt, wo denn der Artikel bleibt. Als Antwort kam nur, dass die Bestellung in Bearbeitung sei und man mir derzeit keinen Liefertermin nennen kann.

Ich antwortete auf diese Mail, indem ich das Unternehmen zur Lieferung aufforderte. Außerdem habe ich Sie darauf Aufmerksam gemacht, dass ich mein Geld zurück möchte, wenn Sie zur Lieferung nicht fähig sind.

Zeitschinderei, denn heute am 14.01.2008 ist die Wiederrufsfrist für Fernabsatzgeschäfte abgelaufen. Ich habe trotzdem davon gebrauch gemacht.

Ich kann jedem nur abraten irgend ein Handelsgeschäft mit dieser unseriösen Firma einzugehen. Diese Firma hat nicht einmal eine Kundenhotline oder gar eine Telefonnummer. Dies sagt doch schon genug aus oder?

Wer kann mir weiterhelfen, wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

AN ALLE FAKE-ACCOUNTS:
SPART EUCH EURE UNGLAUBWÜRDIGEN ICH BIN EIN ZUFRIEDENER KUNDE MIT ERHALTENER BLITZLIEFERUNG KOMMENTARE - GLAUBT SOWIESO NIEMAND!!!

Ist der Verbaucherschutz informiert ?
Hat jemand bereits Anzeige wegen Betrug erstattet?

Über eure Antworten wrüde ich mich sehr freuen.

Gruß´
B.Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SebastianM
Frischling


Anmeldedatum: 15.01.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15.01.2008, 11:02    Titel: Strafanzeige und Zivilklage gegen Powertrade24 Antworten mit Zitat

Liebe "Kunden" von Powertrade24,

auch ich bin "Kunde" von Powertrade24 gewesen. Und wenn ich mich schon mit Powertrade24 beschäftigen muss, dann bitte auch gleich richtig.

Ich strebe eine Strafanzeige und Zivilklage auf Rückzahlung meines Geldes an.

Die Zivilklage ist aus juristischer Sicht laut meinem Anwalt kein Problem. Allerdings benötige ich für die Anzeige den Nachweis der Systematik. Also eine größere Anzahl von geschädigten so genannten "Kunden", die die Systematik belegen können.

Sollten Sie ebenfalls "Kunde" sein, dann würde ich Sie bitten, an die Adresse

powertrade.klage@googlemail.com

zu schreiben. Ich werden dann einen Erfassungsbogen verteilen, um die Fälle zu dokumentieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Sebastian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 15.01.2008, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem auch im anderen technimo-Forum 8http://www.teltarif.de/forum/x-ecommerce/?action=posted sich Minuten nach mir ein anderer "edler" und leider gefakter Helfer mit einer emailadresse zur Hilfe angeboten hat, trau ich dem ach so perfekten Angebot von Koni
(Anwaltliche Hilfe, die nix kostet und das genau jetzt !!!) ehrlicherweise nicht.

Das einzige was ich ihm glaube, sind die guten Kontakte und zwar direkt zu [XXXXXXX]!

Grüße vom
Pechvogel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pussycatnation
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 15.01.2008, 20:33    Titel: Klage anschließen? Antworten mit Zitat

Heute habe ich seltsamer weise keine E-mail bekommen, in der ich wieder einmal vertröstet werde.
Finde ich sehr komisch.
Wei kann ich nun vorgehen? Mir ist so etwas zum Glück noch nie passiert, nicht mal bei E-bay.
Zur Polizei gehen?

Wer kann weiterhelfen? Wer hat bereits eine Anzeige erstattet? Bitte nur seriöse Helfer.

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Porkus
Frischling


Anmeldedatum: 19.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19.01.2008, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

auch ich habe Probleme mit Powertrade24. Ich habe am 12.01.08 folgendes Schreiben per e-mail an Powertrade24 sowie an webzone-systems-ag geschickt:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

mitte Nov. 2007 habe ich auf Ihrer Webseite einen Plasma-Fernseher
„Panasonic TH42 PV 71F“, einen Camcorder „Panasonic SDR – H20EG-S“ sowie eine Digitalkamera „Casio Exilim EX-Z75 Silber“ online bestellt. Der Eingang der Bestellung wurde von Ihnen auch sofort per Email bestätigt. Es wurde per Vorkasse bestellt. Am 19.11.2007 wurde die volle Zahlung im Wert von 1.694,70 € per EU-Überweisung eingeleitet. Den Erhalt der Zahlung und die Aktivierung der Bestellung haben Sie auch per Email bestätigt.
Auf Ihrer Webseite ist die Lieferzeit nach wie vor mit ca. 10 bis 21 Tagen angegeben, je nach Produkt.
Ich habe Sie mehrmals per Email an die noch ausstehende Lieferung erinnert. Sie haben mir daraufhin jedes Mal mitgeteilt, dass Sie mir nach Rücksprache mit dem Wareneinkauf keinen genauen Liefertermin bekannt geben können. Letztendlich hieß es, Sie könnten mir die Digitalkamera vorab zuschicken, da diese sich als einziger Artikel auf Lager befinde. Diese ist dann auch Mitte Dezember hier eingetroffen. Seitdem blieben aber meine Emails an Sie in Bezug auf die restlichen bestellten Artikel unbeantwortet.
Laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebe ich Ihnen hiermit die Möglichkeit, die bestellte Ware innerhalb der nächsten 2 Wochen und spätestens bis zum 26.01.2008 zu liefern. Sollte die Lieferung bis zu diesem Zeitpunkt nicht bei mir eintreffen, trete ich von dem Vertrag zurück.
In diesem Fall fordere ich Sie hiermit gleichzeitig auf, die geleistete Zahlung in Höhe von 1.552,90€ (Gesamtbetrag 1694,70€ abzüglich der gelieferten Digitalkamera von 131,90€ sowie Versandkosten 9,90€) auf mein Konto zurück zu überweisen. Das Guthaben ist dann spätestens bis zum 31.01.2008 auf folgendes Konto zu erstatten:



Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine Lieferverpflichtung bis zur vollständigen Rückzahlung besteht.
Sollte bis zum 31.01.2008 weder die Lieferung der bestellten Ware, noch die Rückerstattung des Guthabens auf mein Konto eingegangen sein, werde ich rechtliche Schritte in Österreich und in Deutschland einleiten.

Mit freundlichen Grüßen"



Bislang kam keine Reaktion auf diese e-mail. Wie sollte man nach der Fristsetzung am besten vorgehen, wenn keine Antwort kommt?

Gruß
Porkus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robin1
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 27.01.2008, 12:02    Titel: Antworten mit Zitat

die sollten ihren fake-bewertungen vielleicht mal etwas besser abstimmen, denn in einer steht was von "kreditkartenzahlung", was bei technik_monster aber gar nicht möglich ist. da kann man nur per vorkasse oder nachnahme (bis 250 euro)zahlen, zumindest laut den eigenen AGBs...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Porkus
Frischling


Anmeldedatum: 19.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19.02.2008, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe meine Bestellung bei powertrade24 storniert und auch die Bestätigung bekommen. Powertrade24 hat mir dann am 30.01.08 die Bestätigung geschickt (Ihr Guthaben/Rückerstattung), dass die Überweisung des offenen Betrages getätigt wurde. Der Vorgang würde 2-5 Werktage dauern, da es sich umeine Auslandsüberweisung handelt.

Bis heute ist nichts auf meinem Konto angekommen. Es geht um einen Betrsg über 1.500€. Ich habe meine Kontodaten incl. IBAN und BIC (Swift-Code)korrekt angegeben. Habe im Februar schon 3 e-mails an powertrade24 und an webzone-systems-ag geschickt und eine letzte Mahnung gesetzt sowie mit rechtlichen Schritten gedroht. Es kam keine Reaktion zurück.

Wie soll ich nun vorgehen? Die meisten Leute, die hier ins Forum Ihre Probleme mit Powertrade24 geschildert hatten, haben entweder die Ware oder das Gelsd zurück bekommen.
Gibt es noch Hoffnung für mich?

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tommi
Frischling


Anmeldedatum: 08.11.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 27.02.2008, 09:58    Titel: Powertrade 24 Antworten mit Zitat

Jetzt sieht es wohl sehr schlecht aus noch Geld von Powertrade 24 wiederzubekommen. Der Shop wurde am 18.02.2008 geschlossen. Ich habe mein Geld auch noch nicht wieder. Geht jetzt dann rechtliche Wege. Trotzdem alle aufgepaßt die machen bestimmt weiter nur mal wieder unter anderem Namen. Also Vorsicht vor der Webzone Systems AG.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de