Problematische Shops
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
HenryJones
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

gute Tipps hier! da scheinen ja echt miese Machenschaften zu laufen. Wird Zeit, dass auch die Möglichkeit zur Shopbewertung noch kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Starwarp
Keiler


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 262
Wohnort: Quickborn

BeitragVerfasst am: 24.05.2007, 16:17    Titel: Re: Weiteres Schwarzes Schaf entdeckt Antworten mit Zitat

DerFiese hat Folgendes geschrieben:
Ich hoffe dass ich den Thread jetzt mal richtig deute. Vorweg wollte ich auch mal an die Admins und Mods eine konstruktive Verbesserung vorschlagen. Denn ich denke es macht wenig Sinn Betrüger/Ihre Shops und weiteres in einem Forum zu diskutieren, wenn die Allgemeinheit ohne sich zu informieren weiter euer Link-System nutz und dann verärgert feststellt die Ware kommt nicht und Dealjäger ist schuld.(so ist der normal Fall). Irgendwie muss es da was Sinnvolleres geben als ein Thread, vielleicht ein Kill oder Bannbutton???
Wer weiß. So jetzt komme ich mal zu meinem schwarzen Schaf.

www.cubuy.de ------------ http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=265475
http://www.pcfreunde.de/forum/thema-14197-1/online-shopping-tipp-nr-1.html

in dem link anbei könnt ihr nachlesen warum. Ach so nur zur Info ich komme aus München und die Friedstraße gibt’s dort wirklich nicht.

Sorry hab noch was vergessen: Dieser Herr Ali Ashraf M. Mohamed, ist auch auf anderen Sites unterwegs googlet einfach mal, unter Auvito heisst der Beejstar.


Oh noch ein MacUser Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jowa79
Frischling


Anmeldedatum: 27.01.2007
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 28.05.2007, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte an dieser Stelle mal vor www.Preis-Kampf.com waren. Die haben echt tolle Angebote und einen super innovativen Support (Direkt-Chat). Auch das Layout der Seite und alle Funktionen sind 1A. Aber...

Ich habe dort was bestellt, was in 24h versandfertig sein sollte. Nach 6 Tagen immer noch nichts. Meine Bestellung wurde noch nicht mal bearbeitet, obwohl das Geld längst da war. Hatte am Kauftag per Paypal in Verbindung mit meiner Kreditkarte bezahlt, wodurch das Geld gleich beim Händler war. Nach 6 Tagen hatte ich die Schnauze voll und zog meine Bestellung zurück, was auch gleich umgesetzt wurde. Aber mein Geld bekam ich nicht so schnell wieder. Erst nach 3 Wochen, unzähligen Chats und E-Mails, und nach Androhung einen Anwalts kam das Geld zurück.

Also Vorsicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerFiese
Frischling


Anmeldedatum: 24.05.2007
Beiträge: 2
Wohnort: Moorenweis

BeitragVerfasst am: 29.05.2007, 16:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jäger/innen,

ich will jetzt mal die Gelegenheit nutzen und euch auch von einem höchst unprofessionellen Shop und seine Machenschaften.

der Shop um den es sich handelt heißt:
http://www.game4fun.net/

ist leider nur eine Adresse, der Shop hat aber mehrere. zur Information der Hauptsitz samt Steuernummer ist in Liechtenstein eingetragen jedoch die Ware wird von Österreich versendet.
ich wollte bei dem Shop am 07,03,07 eine Xbox 360 Fifa World Cup Edition(pro bundle) für meinen Sohn bestellen.
die Auftragsbestätigung kam auch sofort und der Artikel war laut Onlineshop lagernd. das Geld ging auch sofort online raus. und die warte zeit begann.
am 12.03.07 bekam ich die erste Nachricht das das Geld eingegangen ist und das mein bestelltes packet zum versand freigegeben wird. allerdings mit der Info das wenn in 5 Werktagen ich keine Ware erhalten habe. ich doch eine E-Mail an den Kundendienst zu senden habe. also die 5 tage gingen ins land und es kam nichts .am 19.03. bekam ich eine E-Mail das diesen Artikel so nicht mehr gibt. und mein alternative packet, meiner Meinung nach, nicht in der Relation zu dem bestellten Artikel steht.
brav wie ich war habe ich darauf eine E-Mail geschrieben das ich doch gerne auch etwas in der relat. wie den bestellten Artikel haben wolle. ich drücke E-Mail versenden und es klingelt an der Tür. der Herr DHL steht da und überreicht mir ein Päckchen. das sich einer dieser mitarbeiter "extra " für mich ausgedacht hat. was soll ich sagen: das ganze stank zum Himmel denn sie haben mir eine 360 Kore (ohne festplatte etc.) mit einem T-Shirt und Faceplate dazu ein nicht zum Einzelverkauf (Vorführvers.) bestimmtes spiel geschickt. dann ging das gezeder erst richtig los, denn ich hab natürlich denen klar gemacht dass ich das nicht bestellt habe und die Ware sei bereits bezahlt. Naja Ergebnis war, das ich noch zusätzlich 4 Wochen auf mein Geld warten musste bis ich es wieder bekam, ich musste mich selbst um die Rückführung des packet per DHL kümmern, weil keiner in dem laden fähig genug dafür war. meinem Sohn sein Geburtstag war versaut und ne Entschuldigung hab ich von dem verein auch nicht bekommen. macht aber nichts, dafür hab ich der Software Firma meine E-Mails inklusive Fotos der Ware zukommen lassen und diese wird weitere schritte wegen Softwarebetrugs etc. einleiten. also überlegt euch gut mit wem ihr Geschäfte macht.

so long

DerFiese

PS: Sorry dass die Post diesmal so lange aus gefallen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Windhundarena
Frischling


Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29.08.2007, 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Hier steht ja auch schon eine ganze Menge über diese Machenschaften.
Speicherkartenland und Brunhildes-Versandcenter hängen öffnsichtlich zusammen und es scheint sich da um die selben Leute zu handeln. Wir haben hier -> http://ulis-welt.foren-city.de/forum,37,d357ade736f3b9eaa0138da6a3a09210,-negative-erlebnisse-mit-onlinehaendlern.html mit vielen Leute nachgeforscht und heute am Nachmittag haben wir erfahren, dass die Kripo Düsseldorf alle Beteiligten hops genommen hat und somit den ganzen Ring wohl zerschlagen hat. Auch ein Rechtsanwalt aus Berlin scheint seine Finger im Spiel gehabt zu haben. Das Ganze hat den Anschein einer ganzen Organisation. Seit ein paar Tagen rasselte es von allen Seiten mit Anzeigen, dass dann die Staatanwaltschaft tätig werden musste.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agent-mo
Keiler


Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 29.08.2007, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

OMG !!!! Shocked
Watt´n Shice!

Was wird denn nun aus den Brunhilde-Deals?

@Redaktion
Wird der Brunhilde-Shop jetzt eigentlich gesperrt?
Prüft ihr den Sachverhalt? Confused
_________________
Good Hunting - Good Deal!
agent-mo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Windhundarena
Frischling


Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30.08.2007, 08:35    Titel: Antworten mit Zitat

Die haben den Shop schon selber seit ein paar Tagen aus dem Netz genommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dealjaeger.de-Redaktion
Förster


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 30.08.2007, 09:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wir haben alle Deals von Brunhilde aus dem System genommen und die Seite zusätzlich gesperrt. Die Geschichte zeigt einmal mehr, dass man mit Vorkasse-Geschäften im Internet doch aufpassen sollte. Besser einmal mehr nach Erfahrungsberichten zu dem Shop suchen, bevor man das Geld überweist. Wir hoffen, dass die Betroffenen ihr Geld zurück bekommen und drücken die Daumen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agent-mo
Keiler


Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 30.08.2007, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Guuute Entscheidung! Cool
_________________
Good Hunting - Good Deal!
agent-mo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angeldust
Frischling


Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 15:49    Titel: Powertrade24.de Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich wollte mich mal an erfahrene benutzer wie euch wenden weil ich das gefühl habe,dass ich von www.Powertrade24.de betrogen worden bin...:

Ich habe mir dort einen Acer AT 3720 (LCD-Fernseher) bestellt.:
http://www.powertrade24.de/product_info.php?info=p1364_Acer-AT3720.html

Ich habe per Vorkasse bestellt und das Geld überwiesen.
4 tage später erhielt ich diese e-mail:

Guten Tag,

Hiermit bestätigen wir den Erhalt Ihrer Zahlung und die Aktivierung Ihrer Bestellung.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen und Support jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenserviceteam von Powertrade24
http://www.powertrade24.de

nachdem der Artikel nach 4-5 werktagen nicht bei mir angekommen ist habe ich eine E-mail geschickt und den shop darauf aufmerksam gemacht, die antwort war:

Guten Tag,

Vielen dank für Ihre Nachricht.

Ihr Gerät wurde umgehend nach Zahlungseingang bei unserem Lieferanten bestellt. In der Regel benötigen wir für die Auslieferung die auf unserer Webseite publizierte Lieferzeit des jeweiligen Artikels.

Bei Ihrer Bestellung rechnen wir Aufgrund der aktuellen Lieferantendaten und Verfügbarkeit mit einer Auslieferung zwischen 12. - 16. Oktober.

Unabhängig davon bemühen wir uns um eine noch effektivere Lieferzeit.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen und Support jederzeit zur Verfügung.


Dann habe ich bis zum 16.oktober gewartet und als der Fernseher auch dann noch nicht da war habe ich dem Shop wiederum eine E-mail geschrieben wann denn der Fernseher nun endlich kommen würde, die Antwort:

Guten Tag Herr ... ,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nach Rücksprache mit unserem Wareneinkauf können wir Ihnen derzeit noch keinen genauen Liefertermin bekannt geben. Sobald uns dieser vorliegt werden Sie automatisch per e-mail verständigt.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen und Support jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenserviceteam von Powertrade24
http://www.powertrade24.de

dann habe ich bis freitag den 19. gewartet und habe denen wiederum eine e-mail geschickt, die Antwort kam erst heute an und dort stand drin:

Guten Tag,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nach Rücksprache mit unserem Wareneinkauf können wir Ihnen derzeit noch keinen genauen Liefertermin bekannt geben. Sobald uns dieser vorliegt werden Sie automatisch per e-mail verständigt.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen und Support jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenserviceteam von Powertrade24
http://www.powertrade24.de

jetzt weiß ich nicht mehr weiter also für mich hört sich das ganze mehr als unseriös an!

Über euren hilfreichen Rat wäre ich sehr dankbar!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dealjaeger.de-Redaktion
Förster


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 22.10.2007, 12:50    Titel: Shop i-profis gesperrt Antworten mit Zitat

Hallo,

wir haben den Shop i-profis.de gesperrt und alle Deals aus dem System genommen.
Der Grund: Die Versandkosten sind nicht objektiv einzusehen. i-profis.de teilen die anfallenden Versandkosten erst NACH der Bestellung eines Artikels mit.
_________________
"Aus zwingenden technischen Gründen ist dies leider nicht möglich"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agent-mo
Keiler


Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 23.10.2007, 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

Grüß Dich Angeldust!

Was Dir da passiert ist schon eine riesen Sauerei! Evil or Very Mad

Hast Du Dir mal deren AGBs angeschaut?
Im Grunde distanzieren sie sich von ihrem Angebot bzw. lassen alles offen, damit sie damit nicht haftbar gemacht werden können, was aber durchaus üblich ist:
powertrade24.de hat Folgendes geschrieben:
2. Angebot
Die Angebote von Powertrade24.de sind stets freibleibend. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Lieferungen an Verbraucher erfolgen nur in haushaltsüblichen Mengen. Weicht der Liefergegenstand von dem angebotenen ab und beruht dies auf Änderungen des Designs oder der technischen Ausstattung seitens des Herstellers, gilt die Lieferung als vertragsgemäß.

7 Haftungsbegrenzung
[...]Trotz größtmöglicher Sorgfalt bei der Erstellung eines Produktsortiments können wir eine Haftung für die Richtigkeit der Herstellerangaben, Produktbeschreibungen sowie eventuelle Druckfehler, technische Änderungen und anhaltende Lieferfähigkeit aller Waren nicht übernehmen.[...]

Dann machen die eine Aussage zu den Bedingungen eines Vertragsabschluß:
powertrade24.de hat Folgendes geschrieben:
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail.

Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Hier wird etwas zu den Lieferbedingungen gesagt: (wichtiges habe ich mal rot geschrieben)
powertrade24.de hat Folgendes geschrieben:
Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels durch den Hersteller schnellstmöglich geliefert. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, behalten wir uns das Recht vor, Teillieferungen auszuführen. Unsere Lieferzeiten betragen bei Lagerware ca. 4 bis 5 Werktage, bei Bestellware ca. 6 -10 Werktage. Erfolgt die Lieferung innerhalb dieser Fristen nicht, ist der Käufer berechtigt, uns zur Lieferung aufzufordern und uns hierzu eine Nachfrist von mindestens 2 Wochen zu setzen. Erfolgt die Lieferung auch dann noch nicht, ist er berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

Ob das nun Lagerware oder Bestellware oder sonst was ist, wird nicht genannt - man kann nur auf Grund der Lieferzeit vermuten - aber nicht beweisen.
Ist aber auch ziemlich egal.

siehe Bild:


Du solltest den Kontakt aus der Widerufsbelehrung deren AGBs nutzen und Dich beschweren.
powertrade24.de hat Folgendes geschrieben:
Der Widerruf ist zu richten an: Powertrade24.de / Webzone Systems AG – Schützenweg 5 – 6067 Absam (Österreich) oder per Email: info@powertrade24.de

Natürlich solltest Du den Vorgang noch mal beschreiben und gleichzeitig bekannt geben, dass Du vom Vertrag zurücktrittst und alle geleisteten Zahlungen zurückforderst (oder Du gibst denen halt eine letzte Nachfrist von 1-2 Wochen).
Falls Du aber das Geld zurückforderst, füge unbedingt hinzu, dass die Lieferverpflichtung Dir gegenüber solange besteht, bis die Rückzahlung im vollem Umfang getätigt wurde.
Berufe Dich auf die AGBs (am Besten den Punkt 6) und setze eine Frist für die Rückzahlung.
Mache eine Anmerkung und weise darauf hin, dass bei einer Unterlassung der Rückzahlung rechtliche Schritte in Österreich und Deutschland eingeleitet werden. (weil die EU-Niederlassung in Absam/Österreich ist)
Mache das NICHT NUR per E-Mail, sondern auch über Postweg - und zwar als Einschreiben mit Empfangsbestätigung (ist zwar teurer, aber rechtlich wasserdicht).

Fazit:
Im Grunde sind die AGBs, das Impressum und der allgemeine Auftritt recht seriös.
Es kann natürlich sein, dass Du hier wirklich einer von 100 bist, der gerade etwas Schwierigkeiten hat, aber die Art und Weise der letzten beiden Antwort-Mails paßt nicht ganz in einen "besonderen Fall" - sieht sehr nach Serienbrief aus...
Ich denke, wenn Du Dein Geld wiederbekommst kannst Du froh sein! Sad
Ich wünsche viel Erfolg - wer weiß vielleicht bekommst Du ja doch noch das TV-Gerät!

Das wären jetzt mal meine Gedanken dazu.... Confused
_________________
Good Hunting - Good Deal!
agent-mo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 26.10.2007, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

@agent-mo:
Hst Du dir mal die AGB von amazon.de angesehen?
Die sehen im Grunde genauso aus.

Im Versandhandel ist es üblich, dass das das Angebot eines Händlers eine unverbindliche Aufforderung an Kunden ist, ein verbindliches Kaufangebot abzugeben.

Im Klartext: Ein Kunde bindet sich mit einer Bestellung in der Regel immer fest an sein Angebot die Ware zum angegebenen Preis abzunehmen, dem Verkäufer bleibt dieses bis zur verbindlichen Annahme immer freigestellt.

Bei amazon.de ist es beispielsweise noch "schlimmer" als bei den zitierten Absätzen: hier wird die Bestellung gar nicht erst per E-Mail angenommen, sondern der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die amazon.de die Ware verschickt hat.

Die E-Mails die man meist kurz nach dem Bestellen in einem Online-Shop erhält, bestätigen also nicht den Kaufvertrag, sondern nur den Eingang deiner Bestellung. Ob deine Bestellung der Händler dann annimmt, steht also oft lange Zeit in den Sternen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agent-mo
Keiler


Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 26.10.2007, 20:08    Titel: Antworten mit Zitat

rkab hat Folgendes geschrieben:
Im Versandhandel ist es üblich, dass das das Angebot eines Händlers eine unverbindliche Aufforderung an Kunden ist, ein verbindliches Kaufangebot abzugeben.

Hab ich doch auch gesagt! Rolling Eyes

Wie gesagt - seriösen Eindruck macht das alles ja auch.
Hier und da Ungereimtheiten, aber das gibt es bei Alternate zum Beispiel auch - und die sind seit Jahren ein sehr seriöser Handel!

Powertrade24 beantwortet die Frage-Mails aber ziemlich technisch. Es liest sich wie Standard-Mails die bei solchen Probs gesendet werden.
Ich möchte wirklich mal wissen wie sich das nun weiterentwickelt....
_________________
Good Hunting - Good Deal!
agent-mo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ssc
Frischling


Anmeldedatum: 31.10.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 31.10.2007, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo an alle,

bin durch suche nach Infos über powertrade24 auf das Forum hier gestossen..

Habe mir auch ein Fernseher da bestellt, der auch 1 Monat auf sich warten lässt...

Die Emails die ich bekommen habe, hatten alle fast den selben Text wie bei Angeldust...

Ich habe letzte Woche Mittwoch sogar folgende Mail bekommen:

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Mit dieser Nachricht möchten wir Sie darüber informieren, dass Ihrer Bestellung morgen in den Versand gelangt.

Bitte erwarten Sie das Eintreffen der Ware innerhalb der nächsten 1-4 Werktage.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenserviceteam von Powertrade24
http://www.powertrade24.de



Aber irgendwie trau ich dem ganzen doch net so ganz, werde aber mal bis zur nächsten Woche noch warten bis ich ein Brief losschicke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angeldust
Frischling


Anmeldedatum: 21.10.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 31.10.2007, 22:24    Titel: Antworten mit Zitat

So es hat sich ein wenig was getan...
so sieht der momentane Stand der Dinge aus:

Nachdem sie mir wieder geschrieben haben das sie noch keinen genauen Liefertermin sagen können, habe ich den Auftrag storniert und bekam folgende E-mail:

Guten Tag,

Hiermit bestätigen wir die Stornierung Ihrer Bestellung. Bitte teilen Sie uns für die Rückerstattung Ihres Guthabens Ihre internationale Bankverbindung (IBAN, BIC) mit.

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenserviceteam von Powertrade24
http://www.powertrade24.de


Diese Daten habe ich durchgegeben und um eine bestätigung meiner E-mail gebeten, die kam aber auch nach 4 Tagen nicht und so habe ich wieder hingeschrieben ob sie mich denn vergessen hätten und ihnen noch Zeit bis heute Abend gegeben um mir zu Antworten, und siehe da heute morgen kam eine E-mail mit folgendem Inhalt:


Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Ihr Guthaben wurde soeben auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen. Da es sich um eine Auslandsüberweisung handelt rechnen Sie bitte mit 2-5 Werktagen bis der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Rückfragen und Support jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Kundenserviceteam von Powertrade24
http://www.powertrade24.de


ich kanns mir irgendwie noch nicht so richtig vorstellen das das jetzt wirklich passiert...ich werde euch auf jeden Fall in den nächsten Tagen auf dem laufenden halten ob das geklappt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
agent-mo
Keiler


Anmeldedatum: 19.07.2007
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: 01.11.2007, 01:01    Titel: Antworten mit Zitat

@ angeldust & ssc
Danke für die Infos über eure Erfahrungen mit powertrade24 Exclamation
Bitte gebt uns wieder ein Update wenn sich etwas getan hat (oder auch nicht!).

@dealjager.de
Könntet ihr da mal eine genauere Prüfung des Shops unternehmen?
Wäre Schade wenn DJ auf solch einen Shop verweist und damit die vermutlichen Machenschaften unterstützt!
_________________
Good Hunting - Good Deal!
agent-mo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dealjaeger.de-Redaktion
Förster


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 01.11.2007, 12:11    Titel: Antworten mit Zitat

@ angeldust und ssc
Wir hoffen, dass sich alles zum Guten wendet und ihr zumindest das Geld wiederbekommt.

@agent-mo
Wir haben uns den Shop angesehen und das Netz nach weiteren Beschwerden durchsucht. Eine direkte Anfrage bei powertrade24 bringt vermutlich auch nix, denn wer würde schon zugeben, dass er unseriös arbeitet. Ansonsten findet man im Netz recht wenig Feedback. Also werden wir uns vorerst nicht für eine Sperrung von powertrade24 entscheiden und die Bewertungen im Internet weiter im Auge behalten.
_________________
"Aus zwingenden technischen Gründen ist dies leider nicht möglich"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bulo
Frischling


Anmeldedatum: 02.11.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.11.2007, 11:51    Titel: Nie wieder --> www.Memoryjoker.de Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe am 12.08.2007 einen MP3-Player bei http://www.memoryjoker.de bestellt. Ich überwies die Rechnung sofort per Online-Banking und somit hatte die Firma das Geld bereits am 14.08.2007 auf dem Konto (lt. Bestätigungsmail der Firma).

Nach einer Woche startete ich die erste Anfrage per Email. Leider bekam ich keine Antwort. Confused
Daraufhin, nahm ich das Telefon in die Hand um einen persönlichen Kontakt herzustellén. Der Mitarbeiter am anderen Ende der Leitung, versprach mir eine Warenlieferung in den kommenden 7 Tagen.

(Ok, auf der Homepage stand eine Lieferzeit von 5-7 Werktagen)

Als dies nach den folgenden 7 Tagen auch nicht der Fall war, schrieb ich erneut eine Email an die "Firma" mit dem Hinweis, dass immer noch keine Ware (trotz Absprache)bei mir angekommen ist. Mad

Nachdem ich mal wieder keine Antwort erhalten habe, versuchte ich mein Glück erneut übers Telefon. Nach langem Klingeln kam dann das "Belegtzeichen". Seit diesem Zeitpunkt war dann auch übers Telefon niemand mehr erreichbar...
Shocked
Mein letzter Versuch, war dann wiederrum der schriftliche Weg. Ich erläuterte in dem Schreiben mein ganzes Problem und bat die Firma darum, mir mein Geld innerhalb der nächsten 3 Tage zurück zu überweisen. Evil or Very Mad

Als ich dann nach insgesamt über 4 Wochen garnichts gehört hatte, war mir die Sache zu blöd und ich schaltete meinen Anwalt hinzu.

Mittlerweile sind es schon fast 3 Monate...und mein Anwalt ist immer noch damit beschäftigt Twisted Evil

So ein scheiß Laden...also lasst ja die Finger davon! Exclamation

Gruß Bulo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redbull 01
Frischling


Anmeldedatum: 04.11.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04.11.2007, 12:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Auch ich bin durch suchen nach Powertrade auf eurer
Forum gestossen. Habe die gleichen erfahrungen gemacht wie Angeldust & SSC. Habe meinen Fernseher
bereits am 19.09.bestellt, das Gerät war nur noch etwas teurer. Mit Versandkosten 1138,-Euro. Bekomme seit Wochen ebenfalls die gleichen Mails.(Hinhaltetaktik???) Habe mein Geld auch bereits zurückgefordert, aber bis heute noch keine Antwort erhalten.Mal abwarten wie sich das ganze noch entwickelt? Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 3 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de