Problematische Shops
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
grimgond
Frischling


Anmeldedatum: 27.12.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 27.12.2006, 20:08    Titel: Problematische Shops Antworten mit Zitat

Evil or Very Mad Ich habe am 9.12. bei hightechauctions ein Ipod Mini bestellt. Am 13.12. haben sie noch den Eingang meines Geldes bestätigt doch seit dem tut sich nichts mehr. Sie reagieren weder auch Mails noch auf Support anfragen. Die Telefonnummer funktioniert weder aus Deutschland noch aus USA. Die Firma scheint eher ein Geist zu sein als ein realer Shop.
Mein Tipp! Finger weg!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HenryJones
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: 02.01.2007, 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Der Shop wirkt auch nicht gerade seriös auf mich. Das fängt beim unausgegorenen Design der Seite an (Umlaute werden zum Teil nicht dargestellt), Produktbeschreibungen teilweise in Englisch, dann diese Preise in Dollar (was soll das?) und diese merkwürdigen Partnersites... dubios! Und obowhl der Versand wohl aus USA erfolgt, werden nirgends Versandkosten angegeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karlo



Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 0

BeitragVerfasst am: 02.01.2007, 23:19    Titel: Dotay Antworten mit Zitat

Bin ebenfalls auf Hightechauctions reingefallen, habe aber Kontaktadresse zu Better Business Bureau in Silicon Valley rausgefunden. Auf dieser Seite kann man eine Beschwerde einreichen, leider nur in Englisch. Es wäre von Vorteil wenn sich so viele Leute wie möglich an diese Seite wenden. Die Adresse ist: www.BBBSilicon.org oder telefonisch (9std. Zeitunterschied) 001-408-278-7400
Viel Glück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 14.01.2007, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wie habt Ihr denn bezahlt?
Überweisung, Scheck, Kreditkarte, PayPal?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dealjaeger.de-Redaktion
Förster


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ein anderer zwielichtiger Shop ist wohl Speicherkartenland.de, wie man auch an diversen Test- und Erfahrungsberichten sehen kann: http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/speicherkartenland_de__2481216

Leider sind wir selber auch drauf reingefallen, als wir zum Advents-Special im Dezember einen DVD-Recorder dort bestellt und das Geld überwiesen hatten. Bis heute wurde die Ware noch nicht ausgeliefert. Mad

Konsequenz: Wir haben alle Deals aus diesem Shop von unserer Seite genommen. Außerdem möchten wir recht bald ein Bewertungssystem für Shops auf der Seite integrieren, so dass man schneller sehen kann, wo es sich lohnt zu bestellen und wo man besser die Finger von lässt!

Bis dahin könnt ihr eure Erfahrungen beim Online-Shopping gerne hier im Thread posten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 01.03.2007, 15:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie werdet Ihr denn weiter vorgehen?
Oder unter Lehrgeld verbuchen und das wars?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 02.03.2007, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Thema Hightechauctions: Auf der Suche nach den VSK ist mir heute diese Aussage untergekommen:
"Wir senden Ihnen eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer.
Erfahrungsgemaess, fallen auesserst selten Zollkosten an. Die Mehrwertsteuer wird nur dann erhoben wenn Ihr Paket vom Zoll kontrolliert wird. Falls ihr Paket durch den Zoll kontrolliert wird und weitere Kosten anfallen, muessen Sie fuer diese aufkommen. Bitte beachten Sie das dies nur sehr selten passiert. HighTech Auction Inc. ist nicht verantwortlich fuer anfallende Zollkosten die Ihnen berechnet werden. "

Abgesehen davon, dass hier im Grunde aufgefordert wird den Zoll zu umgehen, sind die Preise auch noch ohne MWST. D.h. aber wir können alle Hightechauctions-Deals vergessen. Ist dasselbe wie bei Korea-eBay deals!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phil
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 31.03.2007, 00:27    Titel: Speicherkartenland Antworten mit Zitat

Mit Speicherkartenland habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht. Zum Glück hatte ich per Nachnahme bestellt, da ich schon ein paar Bewertungen über den Shop gesehen habe.

Ich hatte erst noch Hoffnungen, weil der Shop gerade (auf dem Papier) den Besitzer gewechselt hat.

Nach über 2 Wochen in denen nicht auf Telefonische oder schriftliche Anfragen reagiert wurde, habe ich jetzt eine Mail bekommen, der Status meiner Bestellung währe "storniert". Im Shop ist das Produkt die ganze Zeit als "sofort Lieferbar" angegeben.

PS: bei Bilderjoker.de soll es genauso zugehen!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 03.04.2007, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Mal kurzes Update zum Thema Speicherkartenland...

Der Dezi hat bei den Jungs mal mächtig den Keiler raushängen lassen und schwupsidiwups war das Geld innerhalb weniger Tage auf unserem Konto zurück. Somit also noch mal gut gegangen.

Wer Probleme mit Speicherkartenland hat, dem stehe ich gerne für weitere Infos usw. per PN zur Verfügung. Evtl. können wir weiterhelfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Betty62
Frischling


Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 13:04    Titel: Speicherkartenland Antworten mit Zitat

Für Infos wäre ich äußerst dankbar.
Ich habe bei speicherkartenland am 16.03. eine Kaffeepadmaschine für 58,50 € bestellt und per Vorkasse bezahlt. Nach zehn Tagen war mein Bestellstatus immer noch offen und alle Versuche (schriftlich, email und Anrufe) Kontakt aufzunehmen schlugen fehl. Also habe ich in letzter Minute von meinem 14-tägigen Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht und eine Frist gesetzt, bis wann das Geld auf meinem Konto zurückerstattet sein sollte.Andernfalls würde ich Anzeige erstatten. Ich bekam zwar eine Bestätigung für meine Stornierung, aber kein Geld zurück.Also habe ich Mitte der Woche Anzeige bei der Polizei in Borken erstattet und eine Kopie an Herrn Kensy geschickt. Bisher hat sich nix getan. Wie stehen wohl meine Chancen, mein Geld zurückzubekommen. Wer hat Tipps, was ich sonst noch machen könnte?

Viele Grüße
Betty
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlumenTante
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 722
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 20:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Betty62,

hast du eine Rechtschutz? Dann, wenn es dir das wert ist, würde ich dir raten einen Rechtsanwalt aufzusuchen
(wo man leider schon überlegen muss, bei dem "Streitwert").
Solltest du keine Rechtschutz haben und Geringverdiener sein, kannst du dir beim Amtsgericht einen Beratungshilfeschein holen
(dann übernimmt der Staat die Kosten).
Oder aber - die Verbraucherzentralen helfen auch weiter (Rechtsberatungen, in der Regel wesentlich günstiger als ein RA).

http://www.verbraucherzentrale.de/

Rechtsberatung
Die Verbraucherzentrale ist - wie alle Verbraucherzentralen - seit 1980 nach Art. 1 § 3 Ziff. 8 des Rechtsberatungsgesetzes zur Rechtsberatung und außergerichtlichen Rechtsbesorgung legitimiert. Sie gibt zunächst Hilfe zur Selbsthilfe und greift dann erst rechtsbesorgend und rechtsverfolgend ein, wenn der Einzelne sich allein nicht durchsetzen kann.


Aber, vorab kannst du evtl. ja erst mal Dezibel kontaktieren.
Er hat sich angeboten, steht für weitere Infos zur Verfügung, per PN, du kannst ihm hier:

http://www.dealjaeger.de/forum/profile.php?mode=viewprofile&u=51

eine PN (Nachricht) schicken.


Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das alles gut wird/klappt!
Viel Glück, und nicht den Kopf in den Sand stecken!

Liebe Grüße
BlumenTante
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Starwarp
Keiler


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 262
Wohnort: Quickborn

BeitragVerfasst am: 14.04.2007, 23:00    Titel: Antworten mit Zitat

Frech ist nur das solche Shops immer noch online sind.Typisch Deutscher Rechtsstaat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlumenTante
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 722
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.04.2007, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Starwarp hat Folgendes geschrieben:
Frech ist nur das solche Shops immer noch online sind.


Ja, das is wohl wahr. Confused
Aber, wenn kaum einer was unternimmt, gegen solche Halunken, wird sich da in Zukunft sicher auch nicht viel ändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 11:29    Titel: Antworten mit Zitat

Betty, du hast eine PN.

Schlimmer noch, als das der Shop noch online ist, ist die Tatsache, dass er von vielen großen Preissuchmaschinen immer noch gelistet wird!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Betty62
Frischling


Anmeldedatum: 14.04.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 12:12    Titel: Speicherkartenland Antworten mit Zitat

Danke für Eure Hinweise!
Ich werde mich nochmal dahinterklemmen. Mal sehen ob es was bringt.
In anderen Foren (ciao, dooyoo, ebay) wird tatsächlich überlegt, das Fernsehen einzuschalten. Naja, bei ebay ist die "Firma" ja schon rausgeflogen.

Viele Grüße

Bettina
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kostnix
Frischling


Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 12:58    Titel: Habe ebenfalls Probleme mit Speicherkartenland Antworten mit Zitat

Weil ich von Speicherkartenland weder Ware noch Geld zurück bekomme, hatte ich zwecks straf- und zivilrechtlicher Verfolgung mal das Impressum unter die Lupe genommen.
Speicherkartenland.de GmbH existiert in keinem Handelsregister.Dann wird ja noch im Impressum der Eintrag im Handelsregister Köln, HRB 58205 angegeben. Unter dieser Nummer ist aber eine Firma Easycar Cologne GmbH mit einem Geschäftsführer eingetragen. Im Impressum weist sich aber Horst Kensy als Geschäftsführer aus.
Mal sehen, ob ich den nicht an die Hammelbeine kriege. Das Bonicert Shopsiegel habe ich ihm schon versaut. Dafür preist er Vorkasse mit nochmals 2% Rabatt an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BlumenTante
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 722
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 13:16    Titel: Re: Habe ebenfalls Probleme mit Speicherkartenland Antworten mit Zitat

Kostnix hat Folgendes geschrieben:

Speicherkartenland.de GmbH existiert in keinem Handelsregister.Dann wird ja noch im Impressum der Eintrag im Handelsregister Köln, HRB 58205 angegeben. Unter dieser Nummer ist aber eine Firma Easycar Cologne GmbH mit einem Geschäftsführer eingetragen.


Guck mal hier:

Montag, 05. März 2007

Die Easycar Cologne GmbH kauft das Einzelunternehmen Speicherkartenland von Marcus Bonse
und wandelt es mit den heutigen Datum 02.03.2007 in eine GmbH um, und heisst ab heute Speicherkartenland.de GmbH.

-> KLICK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

Das sieht mir doch arg nach rechtlicher Trickserei aus um aus der einen oder anderen Sache rauszukommen. Macht auf jeden Fall auf mich absolut keinen seriösen Eindruck.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dezibel
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 99
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Bei den Kollegen von Ciao werden die Jungs auch nicht gerade heiß gehandelt:

http://www.ciao.de/speicherkartenland_de__2481216
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kostnix
Frischling


Anmeldedatum: 16.04.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 16.04.2007, 19:20    Titel: Re: Speicherkartenland Antworten mit Zitat

Blumen Tante hat folgendes geschrieben:
Die Easycar Cologne GmbH kauft das Einzelunternehmen Speicherkartenland von Marcus Bonse
und wandelt es mit den heutigen Datum 02.03.2007 in eine GmbH um, und heisst ab heute Speicherkartenland.de GmbH.

Ich kenne diese Nachricht.
Aber in Deutschland ist es nun einmal so, dass man im Handelsregister eingetragen sein muss um sich GmbH zu nennen. Und Speicherkartenland.de GmbH ist zweifelsfrei nicht im Handelsregister bei irgendeinem Amtsgericht eingetragen.

In meinen Augen ist das nur eine grosse Luftnummer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 1 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de