[XXXXXXX].de
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
helgersdoerfer
Frischling


Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 21:43    Titel: Re: Auch geleimt... Antworten mit Zitat

Habe leider dieses Forum auch zu spät gefunden und am 08.12.07 ein Nokia Handy ("als Weihnachtsgeschenk für meine Frau")bei techxxx.de bestellt und das Geld sofort überwiesen. Die Antworten waren wie bei allen Betroffenen in diesem Forum die gleichen. Habe nun laut AGB per E-mail eine Lieferfrist von 10 Werktagen gestellt und falls bis zu diesem Datum keine Lieferung erfolgt, die Stornierung der Bestellung verlangt.
Falls die Termine nicht eingehalten werden, werde ich Anzeige erstatten. Sehe leider keine andere Möglichkeit, diesen Personen das Handwerk zu legen

raptilde hat Folgendes geschrieben:
Nach langem "Googlen" überhaupt mal was brauchbares zu diesem techxxxmonster.de gefunden. Das was ich befürchtet habe finde ich in diesem Forum bestätigt. Meine eigene Geschichte mal kurz im ganz Groben. Am 02.12. Fernseher in Eile bestellt und gleich überwiesen. Zahlungseingangsbestätigung kam auch reltiv schnell als mail, ca. 06.12.. Anfragen zu Liefertermin (sollte bis 21.12.07 geliefert werden) wurden nur sporadisch und verzögert in unbrauchbaren Standardtexten versand. Dann Stornierung, Bestätigung um Tage hinterher erst bekommen mit dem Verweis das der Betrag innerhalb von 7 Werktagen (s. AGB) retour angewiesen wird. Am 20.12.07 Info per mail, dass Geld zurücküberwiesen wurde. Da am 28.12. bei mir immer noch kein Geld eingegangen war habe ich per mail angefragt, was denn los sei. Antwort kam diesmal prompt. "Leider wurde das Geld von der Bank zurücküberwiesen da Fehler im Empfängerkonto...." Angeblich hatte man die letzte Zahl bei der Kontonummer vergessen. Sofort nochmal die richtige Bankverbindung mitgeteilt und um sofortige Anweistung des Betrages gebeten. Am 03.01.08 kam dann eine erneute mail, Geld soeben überwiesen.
Bis heute keinen Eingang zu verzeichnen, da ich desöfteren Zahlungseingänge aus Österreich habe, weiß ich auch das die zitierten 5 Werktage für Zahlungseingang/Bankbearbeitung immer unterboten werden.
Hatte zwischenzeitlich am 13.12.07 zur Sicherheit noch ein Einschreiben RA an die Wiener Korrespondenzadresse geschickt. Vergeßt es, dieses liegt seit 14.12.08 auf dem zuständigen Postamt, kann weder zugestellt werden, noch wird es abgeholt. Die Mühe und das Geld könnt Ihr Euch sparen.
Hat denn überhaupt schon jemand von der Fa. sein Geld (nach angekündigter Rücküberweisung) zurück erhalten. Oder sind die Ankündigung auch ein Bestandteil des Spiels auf Zeit.
Meine Empfehlung, nicht länger warten sondern sofort rechtlich gegen diesen Betrug vorgehen. Stelle meinen Schriftverkehr zusammen und übergebe es morgen meinem Anwalt.
Falls noch jemand persönliche Daten und Anschriften zu handelnden Personen hat wäre ich über weitere Infos sehr froh, letztendlich auch um den Ermittlungsaufwand in Grenzen zu halten(gern auch als PN).
Werde über neue Erkenntnisse an dieser Stelle berichten.
Es ist schon erschreckend wieviele doch auf solche Machenschaften reinfallen. Entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten habe ich diese Gerät in Eile und ohne weitere Recherchen online bestellt.
Man kann auch davon ausgehen, dass nur ein Bruchteil der Geschädigten dieses Forum bisher gefunden hat, also somit schon eine Menge Geld im Umlauf ist.
Also schnell handeln, ansonsten ist die Fa. mal noch schneller vom Markt verschwunden als das uns allen recht ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 22:38    Titel: Name und Adresse Antworten mit Zitat

Hier die Firma, , an die wir alle unser Geld überwiesen haben:

XXX GmbH Strasse Walfischgasse 6/1/234
Plz, Ort A 1010 Wien
Wien
Plan »
Geschäftsführung

Telefon Wurde leider noch nicht eingegeben.
E-Mail

Firmenprofil Dienstleistung

Firmenbuchnummer : FN 301556s
Datum Eintragung : 17.11.2007
Schlüsselworte: * Wien * Österreich *



Wenn man bedenkt, dass dieses "Unternehmen" erst seit 17.11.07 besteht wird einem klar, dass das dicke Ende erst noch kommen wird. Daher wohl auch die Beschwichtigungstaktik durch gelegentliche Rückzahlungen.

Höchst interressant in diesem Zusammenhang übrigens auch diese Seite:

http://www.goolani.de/

Da die großen Suchmaschinen technikmon... nicht mehr aufnehmen, haben die jetzt ihre eigene geschaffen. Und ratet mal, wer da fast immer die günstigsten Preise hat...??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
czech_79
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Nach insgesamt über 60 Exclamation Emails der vergangenen Tage mit Anwaltdrohung (gegen eine Briefkastenfirma Wink )kam diese Antwort.

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Hiermit bestätigen wir Ihre Stornierung. Ihr Guthaben wird in den nächsten sieben Werktagen zur Auszahlung gebracht (AGB Pkt.9).

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und verbleiben (Anm. Hallo??? gehts noch?)

mit freundlichen Grüßen
Ihr Texxxxxxxteam

www.texxxxxxer.de


Laughing Wenn´s nicht soooo traurig wäre.
Da steckt wenigstens Kreativität dahinter,immmerhin ist das eine noch nicht dagewesen Antwortversion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
raptilde
Frischling


Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 07:31    Titel: .... und weiter in Geduld üben Antworten mit Zitat

bringt aber nicht Czech.
Die nächste mail wird dann irgendwann sein, das der Betrag an Dich soeben überwiesen wurde - kommt aber nichts.
Auf Dein Nachfragen wieso nichts ankommt, wirdt Du erfahren, dass Deine Bank den Betrag zurück überwiesen hat wegen falscher Kontodaten. Sind sogar 2 angebliche Buchungsfälle aufgeführt, auf denen Du erkennen sollst das eine falsche Kontonummer durch [XXXXXXX] angegeben wurde (wahrscheinlich fehlt bei Dir auch die letzte Ziffer vom Konto).
Wenn Du dann bei Deiner Bank nachfragst gibt es einen solchen Bankvorfall nicht.
Auf alle Fälle wirst Du von technxxxmonster.de gebeten Deine richtigen Bankdaten mitzuteilen. Nach weiteren 7 Werktagen wird Dir dann mitgeteilt das das Geld angewiesen ist und um 5 Werktage Geduld gebeten.
Es kommt aber nichts an....
Wie schon beschrieben die Wiener Anschrift ist inaktiv, keine Postannahme. Anzeige ist wahrscheinlich wirklich der effektivste Weg um hier was ins Rollen zu bringen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema [XXXXXXX] (Technikmon.ter) macht sich jetzt auch Unmut unter:
http://www.keywelt-board.com/index.php?s=4ed3257515a25fbb73a5aeb8c4b485db&showtopic=129852&st=0&#entry996403
breit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
croman
Frischling


Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 14:43    Titel: Hallo und ich hasse Technikbedrüger.ed Antworten mit Zitat

Hallo alle miteinander ich bin neu hier.


Erstmal sorry wenn ich es gleich übertreibe.

Ich habe über 2000€ für einen Fernseher bei technikbetrüger.ed bezahlt.
Und diese Betrüger und.......... verkneif ich mir. Die machen mich Wahnsinnig.


ich habe am 16.11.2007 denen den Fernseher bezahlt und heute mein Geld noch immer nicht zurück bekommen.

Falls sich einer auskennt?

Wenn es vor Gericht kommt?
Was kann ich vordern?

Ich habe denen schon mit dem Anwalt gedroht. Habe mich an ihre AGBs gehalten. Fristen gesetzt 14 Tägige usw.

Ich wende mich an die Medien 100% wie z.B Fass ohne Boden.

Da geht nichts. Mein hass und die wut ist schon Emenz.Und Wien ist nicht weit von mir.

In den nächsten Tagen geht ein guter bekannter aus Wien, vorbei um mal zu sehen wie es dort aussieht.

Schande das der Staat nichts gegen so einen A.Schaum tut.

Wenn ihr Telefonnumern Adressen namen und andere infos habt, schreibt mich an ich gebe euch meine e-meil usw.

Schade das das mit der Sammelklage nichts wird.


Vielen dank Gruss Croman Very Happy Shocked

[Anmerkung der Dealjaeger.de-Redaktion: Wir haben einige Passagen aus dem Beitrag entfernt. Wie ihr hier auch nachlesen könnt, haben wir uns entschlossen (besser: entschließen müssen), einige Begriffe und Namen zu sperren. Und damit wir nicht gezwungen sind, dieses Forum zu schließen, haben wir einige Textstellen editiert. Danke für euer Verständnis. Die Dealjaeger.de-Redaktion]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spike
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

hi, ich habe heute die stornierungsbestätigung bekommen per mail, hier der text dazu:

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Hiermit bestätigen wir Ihre Stornierung. Ihr Guthaben wird in den nächsten sieben Werktagen zur Auszahlung gebracht (AGB Pkt.9).

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr Technikmonsterteam

kann es mir nicht vorstellen ,dass sie das geld wirklich überweisen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
croman
Frischling


Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 15:04    Titel: Titel: Hallo und ich hasse Technikbedrüger.ed Antworten mit Zitat

Sorry ich meinte ich habe das geld am 26.11.2008 überwiesen und bis heute nicht zurückbekommen.

Das mein storno akzeptiert wurde und ich das Geld innerhalb von 7 Tagen zurückbekommen werde haben sie mir schon am. 18.12.07 Geschrieben.

Der selbe Brief.

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Hiermit bestätigen wir Ihre Stornierung. Ihr Guthaben wird in den nächsten sieben Werktagen zur Auszahlung gebracht (AGB Pkt.9).

Wir hoffen Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr Technikbetrüger Team


Bis heute noch nichts -Vergebungslos!!! 19 Tage sind schon vorbei.


Trotzdem Gruss an alle!

Viel Glück!Verklagt Sie!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
raptilde
Frischling


Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo croman,

kannst Du Dir ersparen die Wiener Adresse aufsuchen zu lassen, wirst Du nichts erfahren oder finden zu der vermeintlichen Firma.
Bin selber in Wien und hatte mir schon die Mühe gemacht, leider ohne den erwünschten Erfolg. Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
croman
Frischling


Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ok danke für die Info.

Man man 2000€ Jungs / Mädels

Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robin1
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

mir wurde letzte woche für den 8.01. eine lieferung in aussicht gestellt... natürlich kam nix...

hallo,

heute ist der 8.01. und ich möchte mich nach dem
verbleib meiner bezahlten ware erkundigen.

es kann doch nicht sein, dass weiterhin der artikel
mit einer lieferzeit von "5-9 tagen" angegeben ist.
wir warten jetzt seit genau 4 wochen auf den artikel!

die angeblich getürkten geschichten über ihr
unternehmen, die in vielen internetforen zu lesen
sind, treffen leider genau zu, wie ich seit einigen
wochen erfahren mußte.

ich gebe ihnen noch bis zum ende der woche gelegenheit
uns die bestellte und längst bezahlte ware zuzusenden.
ansonsten sehen wir von einem kauf ab und verlangen
unser geld zurück.

es scheint schon sehr bezeichnend, dass mails von
ihnen immer in meinem "spam-ordner" lannden.


wie wollen sie eigentlich "tausenden kunden" zufreidengestellt haben, wenn ihre firma noch nicht einmal 2 monate besteht??

ich werde sie jedenfalls nicht weiter empfehlen, egal, ob wir die ware noch innerhalb dieser woche bekommen oder nicht.

ganz im gegenteil, ich überlege rechtliche schritte und werde meinen fall an relevante pressorgane weitergeben (computerbild etc).


ich schreibe schon gar nicht mehr in die mails, was ich überhaupt bestellt habe (handy sony ericsson s500i), da ich sowieso nur standardantworten erhalte...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
usim
Frischling


Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 18:09    Titel: was geht den hier ab??? Antworten mit Zitat

was geht den hier ab? Shocked Question Shocked

Beobachte die Runde seit nun 2,3 Tagen.

Freunde; Wenn ihr was bestellt habt und die Lieferung nicht abwarten könnt dann storniert das Zeugs doch einfach. Und wenn die Kohle nicht kommt, Frist setzen.
Immer diese Jammerei. Auf der einen Seite bestellt ihr offensichtlich ohne sich Ansatzweise vorher zu informieren und dann kommt die große Jammerei in den Foren. Mensch Mensch Mensch.

Also wenn überhaupt bestelle ich bei Amazon oder auf Kreditkarte.

Interessant finde ich auch, dass jeden Tag einer dazukommt der dann schreibt „bin neu hier“.
Also entweder es gibt mehrer Idioten hier im Forum oder da schreibt immer wieder der gleiche vermutlich um seine Forderung zu untermauern.

A: Erst informieren, dann bestellen
B: Per Nachnahme oder Kreditkarte, so bestellt man Heute
C: Der Händler ums Eck freut sich auch auf eure Bestellung bevor ihr tausende Kilometer weg was ordert
D: Bei Problemen sich an den Händler selbst wenden

Wobei da einer der kranken schreibt er hätte 60mal geschrieben…… Kinder Kinder so wird das nix.

So long
usim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldgeist79
Frischling


Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Eines muss man Frau Claudia XXX lassen.
Blöd ist se nicht.
Klappts mit dem einen Shop nimmer bzw. gibt es zu viele Beschwerden, wird einfach ein neuer Shop mit vermutlich der selben Masche gegründet....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldgeist79
Frischling


Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 18:30    Titel: Re: Hallo und ich hasse Technikbedrüger.ed Antworten mit Zitat

croman hat Folgendes geschrieben:

ich habe am 16.11.2007 denen den Fernseher bezahlt und heute mein Geld noch immer nicht zurück bekommen.



Wie kann es sein, dass Du am 16.11.2007 Waren bestellt bzw. eine Überweisung getätigt hast, wenn diese Firma laut Firmenregister erst am 17.11.2007 gegründet wurde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 18:36    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo usim,

deine Tipps sind uns jetzt aber wirklich eine wahnsinnige Hilfe!!!

Jetzt haben nun aber einige Leute im Vorweihnachtstrubel den Fehler gemacht und nicht genau nach dem Internetverkäufer recherchiert. Zu dem Zeitpunkt wäre wohl auch nix zu finden gewesen, außer, dass die Infos zum Shopinhaber in der ansonsten blendend aufgemachten website sehr dürftig waren.

Aber erst durch Foren wie dieses merkt man, dass ganz offensichtlich nicht ein Händler mal Lieferschwierigkeiten hat, sondern dass das ganze Methode hat und die große Abzocke läuft.

Und dann kommt jemand wie du und verteilt gute Ratschläge an die "Idioten" (ZITAT!)

Ich glaube, keiner der hier Betroffenen wird den gleichen Fehler nochmal machen, aber jetzt geht es erstmal drum, das Geld wieder zu bekommen. Deswegen haben auch die meisten, wie man nachlesen kann, längst storniert und Fristen gesetzt, das nützt bloß in diesem Fall nicht viel.

Aber vielleicht hast du auch dafür noch ein paar so "gute" Ratschläge für uns?

Gruß vom

Pechvogel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robin1
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 19:25    Titel: Antworten mit Zitat

ok, das ging schnell... nach knapp einer stunde schon eine (natürlich nicht befriedigende) antwortmail:

> Sehr geehrter Kunde,
> Sehr geehrte Kundin,
>
> Vielen Dank für Ihre Anfrage.
>
> Sollte Ihnen unsere Lieferzeit zu lange erscheinen
> so steht es Ihnen frei Ihre Bestellung jederzeit zu
> stornieren.
>
> Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu
> Verfügung.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Ihr Technikmonsterteam


daraufhin meine antwort:

"zu lang erscheinen"??? das ist doch wohl ein witz! die lieferzeiten sind ZU lang! und zwar vorsätzlich! oder wie würden sie 4 wochen statt 4 tage definieren? sie wollen scheinbar nichts verkaufen, sondern nur mit dem geld ihrer kunden arbeiten. anders kann man sich auch die einzige zahlungsmethode "vorkasse" nicht erklären. seriöse unternehmen sollten auch noch andere zahlungsmethoden anbieten.

vielleicht antworten sie mal direkt auf eine mail, und schicken nicht nur vorgefertigte standardmails los.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
usim
Frischling


Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 19:50    Titel: tztztz Antworten mit Zitat

robin1 hat Folgendes geschrieben:
ok, das ging schnell... nach knapp einer stunde schon eine (natürlich nicht befriedigende) antwortmail:

> Sehr geehrter Kunde,
> Sehr geehrte Kundin,
>
> Vielen Dank für Ihre Anfrage.
>
> Sollte Ihnen unsere Lieferzeit zu lange erscheinen
> so steht es Ihnen frei Ihre Bestellung jederzeit zu
> stornieren.
>
> Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu
> Verfügung.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> Ihr Technikmonsterteam


daraufhin meine antwort:

"zu lang erscheinen"??? das ist doch wohl ein witz! die lieferzeiten sind ZU lang! und zwar vorsätzlich! oder wie würden sie 4 wochen statt 4 tage definieren? sie wollen scheinbar nichts verkaufen, sondern nur mit dem geld ihrer kunden arbeiten. anders kann man sich auch die einzige zahlungsmethode "vorkasse" nicht erklären. seriöse unternehmen sollten auch noch andere zahlungsmethoden anbieten.

vielleicht antworten sie mal direkt auf eine mail, und schicken nicht nur vorgefertigte standardmails los.


Na du traust dich ja was....!
Woher willst du denn wissen was und wieviel die verkaufen? Mmmh, lass mich raten... in die Sterne geguckt? Blei gegoßen am Silvester...?

Egal. Wenn dir was nicht passt dann stornier dein Zeugs doch einfach. Den Beiträgen nach haben die Leute hier nach so einem Schritt ja ihr Geld erhalten. Die paar die da schreien, ich glaube den geht es eher ums schreien.

Storniere, setze ne Frist und denk mal positiv.
Ursprünglich wolltest ja bei denen auch was kaufen und hast dir den Händler ausgesucht - also zieh das auch durch du Warmduscher Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
usim
Frischling


Anmeldedatum: 08.01.2008
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 20:01    Titel: re Antworten mit Zitat

Pechvogel hat Folgendes geschrieben:
Hallo usim,

Aber erst durch Foren wie dieses merkt man, dass ganz offensichtlich nicht ein Händler mal Lieferschwierigkeiten hat, sondern dass das ganze Methode hat und die große Abzocke läuft.

Und dann kommt jemand wie du und verteilt gute Ratschläge an die "Idioten" (ZITAT!)

Pechvogel


Verstehe, Du meinst du stütz deine Ansichten auf Leute die sich Waldgeist79, croman, Spike etc. nennen? Meinst wirklich das macht irgendwie Sinn?

Oder willst etwa bei bei Stiftung Warentest vorsprechen und dort sagen; "Waldgeist79, corman und viele viele andere" sind auch meiner Meinung?

Damit machst Dich ja nur zum Deppen.

Schreib ne Mail, setze ne Frist und wenn das nix bringt, rufst den Anwalt an. Der wird dir vermutlich auch eher zu sachlichem raten als die Versionen der Kinder hier im Forum.

Willst Dein Geld erhalten - probiere es normal!
So wie sonst im Beruf auch bei einer Beschwerde vorgehst. Oder würdest T-Online wenn dein DLS mal spinnt auch gleich schreiben "ihr Betrüger?" Wobei die Foren über solche Probleme eh übergehen....

Ich glaube euer Problem ist eher erst gutgläubig zu sein und nun gleich den Teufel an die Wand zu malen.

probiere es einfach sachlich und dann kannst mir ja dann berichten.

Na dann, so long
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robin1
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 20:37    Titel: Antworten mit Zitat

und für diese 3 "hochqualitativen" (und mit persönlichen beleidigungen) versehenen postings hast du dich hier extra angemeldet?

ob wir nun leichtgläubig waren oder nicht, das ändert nichts an den geschäftsgebaren dieser firma.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wenzel
Frischling


Anmeldedatum: 20.12.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 08.01.2008, 21:08    Titel: manman Antworten mit Zitat

Laughing is für mich auch rätselhaft warum leute die gar nichts mit technikmo....am hut haben (behaupt ich jetz so!!!! ) auf einmal hier im forum auftauchen und kluge sprüche lassen...die kommen mir vor wie gaffer an einer unfallstelle, die beim vorbeifahren aus dem fenster schreien "wärst an dem baum vorbei gefahren wär das nich passiert, informier dich vorher über die strecke und bleib sachlich man...."

naja, kurz was für die neu angemeldeten hier : hab ne laica cam bestellt, 4 wochen nichts bekommen, dieses forum entdeckt, auftrag storniert und nach 3 tagen glücklicherweise mein geld (212,-) zurück bekommen ...bin echt froh drüber, aber sollten sich mal ein paar von hier absprechen und persönlich dort vorbei fahren ....jeaaa ich bin dabei !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 14, 15, 16  Weiter
Seite 6 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de