[XXXXXXX].de
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vieri
Frischling


Anmeldedatum: 21.01.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 03.02.2008, 20:50    Titel: Re: Achtung, neues Monster???? Antworten mit Zitat

Brigue hat Folgendes geschrieben:
In einem anderen Forum las ich den Hinweis einer Monster-Geschädigten, der es genauso ergeht wie vielen, die auf eine weitere Internetseite von [XXXXXXX] Promotions hinweist: www.pixtronic.de, bis auf die Farbe identisch aufgebaut, gleiche Preise etc.
Also Vorsicht!
Brigue Exclamation


Auszug von whois?


Domaindaten
Domain: pixtronic.de
Letzte Aktualisierung: 15.01.2008
Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber: [XXXXXXX] Promotions GmbH.
Adresse: Sybelstr. 9
PLZ: 10629
Ort: Berlin
Land: DE
Administrativer Ansprechpartner

Der administrative Ansprechpartner (admin-c) ist die vom Domaininhaber benannte natürliche Person, die als sein Bevollmächtigter berechtigt und gegenüber DENIC auch verpflichtet ist, sämtliche die Domain pixtronic.de betreffenden Angelegenheiten verbindlich zu entscheiden.

Name: Claudia [XXXXXXX]
Organisation: [XXXXXXX] Promotions GmbH.
Adresse: Sybelstr. 9
PLZ: 10629
Ort: Berlin
Land: DE
Technischer Ansprechpartner

Der technische Ansprechpartner (tech-c) betreut die Domain pixtronic.de in technischer Hinsicht.

Name: Hostmaster EINSUNDEINS
Organisation: 1&1 Internet AG
Adresse: Brauerstr. 48
PLZ: 76135
Ort: Karlsruhe
Land: DE
Telefon: +49.7219137450
Telefax: +49.7219137420
E-Mail: hostmaster@1und1.de
Zonenverwalter

Der Zonenverwalter (zone-c) betreut die Nameserver der Domain pixtronic.de.

Name: Hostmaster EINSUNDEINS
Organisation: 1&1 Internet AG
Adresse: Brauerstr. 48
PLZ: 76135
Ort: Karlsruhe
Land: DE
Telefon: +49.7219137450
Telefax: +49.7219137420
E-Mail: hostmaster@1und1.de
Technische Daten
Nameserver: ns55.1und1.de
Nameserver: ns56.1und1.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prankster83
Frischling


Anmeldedatum: 04.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04.02.2008, 10:53    Titel: Neues Opfer? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

habe dummerweise erst kürzlich was bei XXX bestellt Sad
Leider bin ich erst gestern mehr oder weniger durch Zufall auf dieses Forum gestoßen! Naja da bei mir die Bestellung noch nicht einmal 2 Wochen zurückliegt kann ich noch nicht mehr berichten. Eine Mail mit Bestätigung über Zahlungseingang hab ich bereits erhalten.Mehr jedoch noch nicht!
Aber bei dem was ich hier so lese habe ich kein gute Gefühl!!!

Ich werde natürlich weiter berichten was passiert! An die jenigen die ihr Geld zurück erhalten haben: Könntet ihr mir vielleicht eure Vorgehensweise kurz und knapp per PN erläutern.. naja für den Fall der Fälle will man gerüstet sein Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nikybutt
Frischling


Anmeldedatum: 17.01.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05.02.2008, 11:30    Titel: Geld zurückbekommen... Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

habe heute mein gesamtes eingezahltes Geld von xxx.de zurückbekommen. Ja ich weiss, jetzt werden wieder x antworten bzgl. gefakte Nachricht usw. kommen..-

Bitte meinen Beitrag vom 17.01.08 aus diesem Forum lesen und nachmachen, es funktioniert!

Die besagte Firma ist sowohl bei www.ombudsmann.at und .de bekannt, also sofort anmelden!

Und noch etwas:
Eines haben wir alle gemeinsam (auch ich!!!):
wie kann man so blöd sein, an einen online shop, von dems nicht einmal eine Tel. Nummer gibt im vorhinein Geld zu bezahlen? Nochdazu lautet das Konto auf irgendeine Veranstaltungs- oder Werbefirma...

Zumindest habe ich eines daraus gelernt: ein online shop ist nicht seriös wenn man die Ware nur im vorhinein zahlen kann. Diesen Vorwurf müssen sich auch grössere Shops, ich will hier keine Namen nennen, gefallen lassen!

Also nicht aufgeben, das wird schon!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aal-Fischer
Frischling


Anmeldedatum: 02.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05.02.2008, 20:40    Titel: Re: Geld zurückbekommen... Antworten mit Zitat

nikybutt hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

...

Die besagte Firma ist sowohl bei www.ombudsmann.at und .de bekannt, also sofort anmelden!

Und noch etwas:
Eines haben wir alle gemeinsam (auch ich!!!):
wie kann man so blöd sein, an einen online shop, von dems nicht einmal eine Tel. Nummer gibt im vorhinein Geld zu bezahlen? Nochdazu lautet das Konto auf irgendeine Veranstaltungs- oder Werbefirma...

...


Scheint wohl so zu klappen, habe gestern auch ´ne Email mit der Ankündigung der Rücküberweisung erhalten. .... Nun warten wir auf den Zahlungseingang.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
feenkind
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06.02.2008, 20:04    Titel: endlich am Ende mit txxxnikmxxxxxx.de Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

heute wurde mir endlich mein Geld auf dem Konto wieder gut geschrieben. Die Firma die zu [XXXXXXX] Promotions gehört, hat auf meine Mahnungen reagiert und endlich zurück erstattet. Bestellt hatte ich am 9.12.07... Es hilft nur Druck und Drohen, Frist setzen, Stornieren per mail und Einschreiben mit Rückschein, dann Mahnbescheid beim zuständigen Amtsgericht beantragen, oder Rechtschutzvers./Anwalt und oder Inkassobüro beauftragen und zur Polizei gehen mit dem kompletten Vorgang. Schlimm ist nur, dass wir Konsumenten es nicht schaffen, so jemandem dauerhaft das Handwerk zu legen. Ich wünsche Euch anderen viel Glück, hoffe dass Ihr auch Euer Geld zurückbekommt.
Bis dann Feenkind
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
aal-Fischer
Frischling


Anmeldedatum: 02.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08.02.2008, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

wollte nur bekannt geben, dass der Druck wohl doch ausgereicht hat. Gestern ist das Geld auf meinem Konto verbucht worden.

Ich habe nun die Löschung meiner persönlichen Daten mit Fristsetzung und Bestätigung verlangt. Kopie erhält der Ombudsmann in Östereich.

Also beharrlich bleiben und allen Anderen "Viel Glück"
Gruss
UWE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fightgirl_99
Frischling


Anmeldedatum: 13.02.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14.02.2008, 22:33    Titel: Auch reingefallen... Antworten mit Zitat

Mir ist es ebenso ergangen. Am 15.12. ein LCD-TV bestellt und sofort überwiesen. Nach zahlreichen Mails mit standardisierten Antworten von denen habe ich eine Nachfrist gesetzt. Vor Ablauf teilte man mir mit die Ware wäre unterwegs. Wieder habe ich gewartet doch es kam nichts. Also Rücktritt vom Vertrag und Geld zurück gefordert. Antwort: Ware ist unterwegs, daher Storno nicht möglich. Da trotz wiederholter Mails und Androhung weiterer Schritte bis heute mein Fernseher nicht da ist habe ich nun Strafantrag in Berlin und Wien gestellt. Bin gespannt ob ich nun endlich mein Geld zurück bekomme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drache64
Frischling


Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17.02.2008, 21:27    Titel: [XXXXXXX] Antworten mit Zitat

Hallo,
leider habe auch ich erst viel zu spät von den negativen Erfahrungen gelesen, am 12.01.08 habe ich eine Digitalkamera bestellt u.leider auch gleich per Vorkasse bezahlt, erst 1 Woche später kam die Bestätigungsmail, daß das Geld eingegangen wäre....
Seither bekam ich auf meine Anfragen immer nur eine automatisierte Antwort, in der ich hingehalten wurde. Am 13.02.stornierte ich nun den Kaufvertrag, seither wird sich offenbar totgestellt. Am Mittwoch läuft die Frist ab, wenn ich bis dahin kein Geld habe, werde ich eine Anzeige wegen Betrug aufgeben u.mir einen Anwalt nehmen.
Ich hoffe nur, daß nicht mehr viele auf diese miesen Tricks reinfallen werden, ich krieg die Krise, wenn ich die "Lobgesänge" in manch anderen Foren lese
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kathikoch
Frischling


Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 18.02.2008, 18:42    Titel: Hallo! Antworten mit Zitat

auch ich war so dumm bei [XXXXXXX] promotions gmbh (sprich [XXXXXXX].de)in der walfischgasse 6 in wien zu bestellen. bis heute habe ich weder den bestellten artikel noch das gezahlte geld zurückerstattet bekommen. deshalb hab ich bei der staatsanwaltschaft in wien angerufen und mit dem dortigen journalstaatsanwalt gesprochen. er sagte, ich solle unbedingt eine stafanzeige stellen.
hat einer von euch dies ebenfalls getan???
gruß, die kathikoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
guezilla
Frischling


Anmeldedatum: 19.02.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 19.02.2008, 06:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich musste nach der Stornierung zwar auch etwas länger auf mein Geld (>2000 EUR) warten, aber nach der "3. und letzten Mahnung" hatte ich das Geld innerhalb von 2 Tagen auf meinem Konto. Es ist zwar recht schwierig sein betrogenes Ego im Zaum zu halten und keine Anzeige/Klage zu erstatten, aber meiner Meinung nach geht's auch mit ein bisschen Geduld und fristsetzender Mahnungs-Emails.

lg Günter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drache64
Frischling


Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 19.02.2008, 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

hallo nochmal,
ich habe es heute der Bundespolizei in Wien gemeldet, die Fa.ist dort schon bekannt, es müssen schon einige Käufer dort angerufen haben... In den nächsten Tagen werde ich zurückgerufen von dem zuständigen Beamten. Außerdem habe ich eine Beschwerde beim Ombudsmann.at aufgegeben, auch sie haben reagiert u.in meinem Namen die Fa.angeschrieben. Morgen wollte ich zusätzlich hier eine Anzeige melden.
Auf meine Stornierungsmail vom 13.02.kam keine Reaktion, ich hatte aufgefordert, unverzüglich binnen 7 Tage den Betrag zurückzuüberweisen. Erst heute, nachdem ich gestern nochmals die Mail gesendet hatte, kam die Reaktion, daß sie nun die Stornierung bestätigen u.angeblich binnen 7 Werktage mein Geld ausgezahlt wird. Ich denke aber mal, daß das nur Hinhaltetaktik ist...
Ich werde weiter berichten
vg Manu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kathikoch
Frischling


Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

hallo ihr lieben!

vielen dank für eure antworten. habe gestern eine strafanzeige bie der hiesigen polizei gemacht. und werde heute die strafanzeige nach wien abschicken.
habe am 19.02. eine email von ed.XXXkinhcet (lest es einfach rückwärts)bekommen, dass meine daten bereits an deren buchhaltung übergeben wurden und ich eine weitere email bekomme, sobald mein geld zur auszahlung gebracht wurde. ich kann euch nur raten, ebenfalls strafanzeige zu erstatten und nicht nur euer geld zurückzufordern, sondern auch den mehrbetrag, den ihr für die gleiche sache woanders bezahlen müsstet, zu fordern. und schaltet gegebenenfalls einen rechtsanwalt ein (die meisten ra bieten die erste beratung kostenlos an). ansonsten geht es nach der höhe des streitwerts....!
wünsche euch/uns viel glück, damit wir unser geld wiedersehen.

bis die tage,
die kathikoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kathikoch
Frischling


Anmeldedatum: 18.02.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

...und noch einmal...

gerade habe ich mit dem polizeikommissariat innere stadt in wien telefoniert. es gibt bereits eine akte über die "monster der technik", die an das kriminalkommissariat weitergegeben wurde. [XXX]

Polizeikommissariat Innere Stadt
Deutschmeisterplatz 3
A-1010 Wien
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jerome
Frischling


Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 19:36    Titel: Heute schon Ostern? Antworten mit Zitat

Fast hätte ich geglaubt Heute ist bereits Ostern! Es war so gegen 11Uhr als DHL mir die beiden bei [XXXXXXX] bestellten Handys überreichte. Etwas Sorgen hatte ich mir ja gemacht. Aber jetzt wurde ich doch eines besseren belehrt. Nach rund einer Woche alles wie bestellt bei.
Ufff! Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 23:03    Titel: Osterhase? Antworten mit Zitat

@ jerome

Da erhälst du nach einer Woche deine bestellte Ware und suchst gleich mal mühsam ein Forum raus, wo sich Betroffene austauschen um einen "Jubler" loszulassen!!?

Ja meinst du denn, wir sind hier so doof und glauben noch an den Osterhasen?

Verwende lieber die Zeit, um den armen Betrogenen hier schneller wieder zu ihrem Geld zu verhelfen!

Gruß
P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigue
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.02.2008, 23:17    Titel: An Jerome, unseren Märchenerzähler! Antworten mit Zitat

Wir haben von dir soeben die Story vom guten Monster vernommen, können aber nicht einmal mehr darüber lachen. Leute, die sich vor den Karren solcher miesen Geschäftemacher spannen lassen, sollten sich lieber ganz schnell und still in eine Ecke verziehen und an all die denken, die zum Teil sehr hohe Beträge den Monstern in den Rachen gesteckt haben und jetzt um ihr Geld bangen.
Wir glauben nicht an Fakes! Evil or Very Mad
Brigue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jerome
Frischling


Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 18:43    Titel: ???? Antworten mit Zitat

Sehr schräger Haufen! Dachte dies sei ein Forum zum Austausch von Erfahrungen. Positive Beiträge sind hier nicht erwünscht? Na super - klar dass es dann nur negative gibt........

Mensch seid ihr do..!

Meine Handys funktionieren und ich habe Geld gespart
[XXXXXXX] rocks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tungdil31
Frischling


Anmeldedatum: 21.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.02.2008, 20:56    Titel: Antworten mit Zitat

GUTEN TAG AN ALLE HIER

AUCH ICH WAR SO "SCHLAU" BEI DEN MONSTERN AM 22.01. ZU BESTELLEN (EINEN LCD FERNSEHER)UND GLEICH ZU BEZAHLEN.DA SCHON DIE BESTÄTIGUNG DER ÜBERWEISUNG SECHS TAGE DAUERTE WURDE ICH RECHT SCHNELL MISTARUISCH.
MEIN VERSTAND MELDETE SICH PLÖTZLICH ,WENN AUCH VIEL ZU SPÄT ,ZURÜCK ,GLÄNZTE WOHL AM 22. JAN. MIT ABWESENHEIT ODER WAR BENEBELT AUS (VOR-)FREUDE DARÜBER EIN SCHNÄPPCHEN GEMACHT ZU HABEN.
ALSO SCHRIEB ICH MAILS UND ERKUNDIGTE MICH ÜBER DEN VERBLEIB DES GERÄTES DA EINE LIEFERZEIT VON 5-9 TAGEN ANGEGEBEN WAR (UND IMMERNOCH IST).
DIE ANTWORTEN DAUERTEN SEHR LANGE UND STRAPAZIERTEN MEINE GEDULD SEHR.DAHER LAS ICH NOCH MAL DIE AGB´s UND STORNIERTE DIE WARE PER EINSCHREIBEN UND E-MAIL.
DA ICH MEHR ÜBER DIE FIRMA MEHR HERRAUS FINDEN WOLLTE "GOOGELTE"ICH ,FAND DIESE SEITE HIER UND EURE HAARSTREUBENDEN BERICHTE (SEIT DEM ZIERT EINE DICKE SORGENFALTE MEINE STIRN ).
VORGESTERN BEKAM ICH DIE BESTÄTIGUNGS-MAIL MEINER STORNIERUNG DAS,DAS GELD INNERHALB VON 7 WERKTAGEN ÜBERWISEN WIRD.
TROTZDEM WAR ICH GESTERN BEIM ANWALT DA MEINE GESETZTE FRIST,MIR DIE WARE ODER DIE GELEISTETE VORRAUSZAHLUNG ZU ERSTATTEN ,HEUTE ENDET.
DA DAVON AUSZUGEHEN IST DAS ES SICH UM EINE HINHALTETAKTIK HANDELT UM EIN MAHNVERFAHREN HINAUSZUZÖGERN.
WERDE DIESES FORUM UND DAMIT EUCH INFORMIEREN WIE ES WEITER GEHT.

UM MICH MAL EINEM VORREDNER ANZUSCHLISEN
"WIE KONNTE ICH NUR SO DUMM SEIN PER VORKASSE ZU BEZAHLEN "
EINE FRAGE NOCH AN EUCH -HAT JEMANT SCHON MIT EINEM MAHNVERFAHREN BZW. ANWALT ODER ANZEIGE ERFOLG GEHABT UND SEIN GELD ERHALTEN????????????

DRÜCKE ALLEN HIER DIE DAUMEN

MFG
TUNGDIL31
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jerome
Frischling


Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 16:00    Titel: GROßSCHREIBUNG Antworten mit Zitat

KOENNTEST DU VIELLEICHT IN DEINEN NAECHSTEN BEITRAG ZUMNIDEST SO ZUR ABWECHSLUNG AB UND WANN EINEN KLEINEN BUCHSTABEN SCHREIBEN? DAS WARE SO SCHRECKLICH NETT VON DIR!!!!

Evil or Very Mad
Twisted Evil
Rolling Eyes
Wink
Mad
Razz
Embarassed
Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tungdil31
Frischling


Anmeldedatum: 21.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 13:43    Titel: AN JEROME Antworten mit Zitat

NEIN WERDE ICH NICHT .
HÄTTEST DU WENIGSTENS EINE SINNVOLLE,BRAUCHBARE
UND EIN KLEIN WENIG VERWENDBARE , ANTWORT ,FÜR
MICH, ZUM THEMA PASSEND GEHABT . Twisted Evil
ABER NEIN GEILE DICH RUHIG AN UNWICHTIGEN
NEBENSÄCHLICHKEITEN AUF .
BITTE SCHREIB KEINE ANTWORT WENN SIE NICHT ZUM THEMA PASST .

VORERST MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN
TUNGDIL31
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 14 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de