[XXXXXXX].de
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jerome
Frischling


Anmeldedatum: 20.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 17:04    Titel: NOCH NIX KAPIERT? Antworten mit Zitat

MENSCHENSKIND HAST DU DENN NOCH IMMER NIX KAPIERT???
NICHT IMMER ALLES GROßSCHREIBEN!!!!!

ZUDEM SCHREIBEN SOWEIT ICH GESEHEN HABE ALLE USER "GELD ERHALTEN", "WARE ERHALTEN, ALSO ENTSPANNE DICH!!!!!!

Evil or Very Mad Twisted Evil Rolling Eyes Wink Crying or Very sad Embarassed Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigue
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 23.02.2008, 23:26    Titel: An Jerome, der besser nichts mehr sagen sollte Antworten mit Zitat

Wer hier nichts, aber auch absolut nichts zu sagen hat, sollte auch tunlichst den Mund halten, vor allem wenn er auch noch monstermäßig gesponsert ist!
Unqualifizierte Äußerungen besser an anderer Stelle anbringen! Twisted Evil
Brigue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigue
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 25.02.2008, 08:53    Titel: Preissenkung bei xxxxxxx Antworten mit Zitat

xxxxxxx hat die Preise für zahlreiche Artikel erheblich gesenkt, nachdem sie zum Jahresanfang dieselben um mind. 10% erhöht hatten. So kann man natürlich immer wieder neue Opf.. - oh, Verzeihung, Kunden - ködern.
Ich hoffe, dass die Justiz denen bald dauerhaft das Handwerk legt.
Brigue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lumixopfer
Frischling


Anmeldedatum: 25.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 25.02.2008, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,
bin seit Wochen hier am mitlesen,hat den jemand von den alten Geschädigten Geld oder Ware gesehen.Ich warte ab Anfang Januar auf Ware ,jetzt auf mein Geld.Ich wurde auch nach bekannten System "abgefrühstückt".
Werde heute zu Polizei gehen, es ist genug.
Hab ihr noch weitere Erfahrungen gesammelt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Waldgeist79
Frischling


Anmeldedatum: 14.12.2007
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 25.02.2008, 19:46    Titel: Antworten mit Zitat

lumixopfer hat Folgendes geschrieben:
Moin,
bin seit Wochen hier am mitlesen,hat den jemand von den alten Geschädigten Geld oder Ware gesehen.Ich warte ab Anfang Januar auf Ware ,jetzt auf mein Geld.Ich wurde auch nach bekannten System "abgefrühstückt".
Werde heute zu Polizei gehen, es ist genug.
Hab ihr noch weitere Erfahrungen gesammelt?


Eindeutig ja...habe zwar nen Monat auf mein Navi gewartet, aber nach unzähligen Mails und Drohungen meine Ware bekommen. Auch ohne Anzeige.
Lies mal meine Beiträge durch, es gibt einen Versandbeauftragten in Deutschland. Vielleicht erfährst Du über diesen mehr.

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a3andre
Frischling


Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 28.02.2008, 19:45    Titel: Auch ich bin reingefallen... Antworten mit Zitat

Habe am 13.Feb über 1.200€ überwiesen. Nach den ersten 2 Mails nur ne Standart Antwort zurück und heute nach lesen dieses Forums und meiner Fristsetzung per Email diese:

Sehr geehrter Kunde,
Sehr geehrte Kundin,

Vielen Dank für Ihre Nachricht per e-mail.

Wir haben die entsprechenden Daten (Lieferfrist) in Ihrem Kundendosier hinterlegt.

(Bitte beachten Sie, dass nach Ablauf der Frist die Bestellung nicht automatisch storniert wird.)

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von XXXtronic

Ich hoffe ich bekomme mein Geld irgendwie wieder !!!
Diese Schwei....
Hoffe es legt diesen Leuten mal jemand das Handwerk! Das Geld haben wir uns hart erspart für einen Traum und solche Leute zocken einen dann ungestraft ab und stehlen einem das Geld.
Das sollte man mal mit denen machen!
Ich warte jetz bis Mittwoch ab und dann geh ich zur Polizei, erstatte eine Anzeige und gehe dann zu einem Anwalt.


Zuletzt bearbeitet von a3andre am 29.02.2008, 20:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lumixopfer
Frischling


Anmeldedatum: 25.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Die Monster's sind super, selbst auf meine Aussage das ich Strafanzeige gestellt habe,kam eine Standardmail zurück.Also mir fehlen die Worte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a3andre
Frischling


Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 12:36    Titel: Diese Schweine Antworten mit Zitat

Ich schlage vor das alle Betroffenen hier aus dem Forum sich zusammen tun. Viel. ist jemand dabei der sich gut in Sachen PC/Internet auskennt?
[XXX]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a3andre
Frischling


Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 20:31    Titel: Antworten mit Zitat

Eben habe ich folgende Nachricht bekommen:

Sehr geehrter Kunde,
Sehr geehrte Kundin,

Wir bestätigen, dass wir Ihre Stornierung erhalten haben und diese durchgeführt wurde. Ihr Guthaben wird in den nächsten sieben Werktagen zur Auszahlung gebracht (AGB Pkt.9).

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von XXXtronic

d.h. das am Di. 11.03.08 die Frist abläuft. Ist das Geld bis dahin nicht auf meinem Konto, liegt die Anzeige am Mi.12.03.08 bei meinem Anwalt auf dem Tisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prankster83
Frischling


Anmeldedatum: 04.02.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03.03.2008, 10:58    Titel: Geld zurück Antworten mit Zitat

Hallo,

wie versprochen hier eine kurze Rückmeldung von mir. Habe das Geld letzte Woche zurückerstattet bekommen.
Musste zwar auch drohen. Mein Einschreiben konnte nicht zugestellt werden. Habe ich heute zurückbekommen also alles per E-Mail geregelt.

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lumixopfer
Frischling


Anmeldedatum: 25.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

haben denn alle die hier seit Wochen ihren Unmut dokomentiert haben,ihre Kohle zurück ?? Man hört und sieht nix mehr,bei mir geht's auch nicht weiter.Bin mal gespannt wenn ich was von meiner Strafanzeige höre.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tungdil31
Frischling


Anmeldedatum: 21.02.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy Very Happy HALLO LEUTE, Very Happy Very Happy
HABE GESTERN MEIN GELD WIEDER BEKOMMEN (2200€),OHNE ZINSEN.
DIEJENIGEN DIE NOCH WARTEN KOPF HOCH UND HARTNÄCKIG BLEIBEN.
DIE ...MONSTER NUTZEN JEDE FRIST VOLLSTÄNDIG AUS UND ÜBERSCHREITEN SIE AUCH GERN.WER NE RECHTSSCHUTZ HAT RUHIG EINEN ANWALT NEHMEN ABER WEITER MAILS SCHREIBEN.
WER KEINE HAT SOLTE SEINEN FALL BEI DER POLIZEI ANZEIGEN UND BEIM <<<<<< ombundsmann.at >>>>>>
MELDEN.
ICH HABE BEIDES GETAN OMBUNDSMANN & ANWALT + MAILS.

DRÜCK EUCH DIE DAUMEN
Tungdil31
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
drache64
Frischling


Anmeldedatum: 17.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04.03.2008, 19:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich habe mich ja schon ausgelassen über diesen Shop, das gleiche Spiel wie bei vielen: Ware bestellt (am 12.01.0Cool, per Vorkasse bezahlt (weiß heute noch nicht, welcher Teufel mich da geritten hat), mehrere Nachfragen, wo die Ware bleibt, automatische Emails erhalten, ansonsten keine Reaktion
Habe dann hier von dem ombudsmann.at gelesen, den habe ich angeschrieben. Ansonsten 2x tägl.das Unternehmen angeschrieben, storniert, wieder ging 1 Woche ins Land, bis die Storno-Bestätigung kam. Ich setzte ne Frist (wie es in den AGB`s steht) von 7 Werktagen, natürlich passierte nix, bis zum Tag der Ablauffrist: ich bekam die Storno-Bestätigung u.wiederum verstrichen 7 Werktage....Mittlerweile war ich dann auch schon mal bei der Polizei, um die Anzeige vorbereiten zu lassen. Gleichzeitig rief ich die Bundespolizei in Wien an, da hieß es auch, der Shop wäre bekannt, es würde sich jemand, der die Sache bearbeitet, bei mir melden (ich warte heute noch auf den Rückruf).
4 Tage vor Fristablauf nervte ich das Unternehmen mit mehreren Mailanfragen, die Frist würde ablaufen, wann denn mit der Rückzahlung zu rechnen wäre, immer unter Drohung mit Anwalt u.Anzeige wg.Betrug. Gleichzeitig jeden Mailkontakt an den Ombudsmann weitergeleitet. Und siehe da: am Freitag, den 29.02. - ich kam gerade vom Anwalt - bekam ich ne Mail vom Ombudsmann, das Unternehmen hätte ihm mitgeteilt, die Zahlung wäre auf mein Konto überwiesen. 30 Min.später kam dann auch endlich die Mail der Firma, daß das Guthaben zurückgebucht wird u.in den nächsten Tagen auf mein Konto eingeht. Heute endlich kann ich die Sache abhaken, das Geld ist auf dem Konto (natürlich ohne Zinsen, aber egal)
Also lange Rede, kurzer Sinn: gebt auf keinen Fall auf, seid hartnäckig, nervt mit Emails, erkundigt Euch bei Eurer Rechtsschutzversicherung u.nehmt Euch, wenn notwendig, einen Anwalt, egal, ob das nun ein kleiner od.großer Betrag ist u.wenn es auch lästig ist u.Zeit kostet!!!

PS: Am Samstag (ich hab ja immer noch keinen Digitalfoto) habe ich mir wieder einen Foto übers Internet bestellt, diesmal bei Amazon.de, genauso günstig, morgen wird er geliefert....

Also allen Betroffenen viel Glück (u.Nerven)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
a3andre
Frischling


Anmeldedatum: 28.02.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 10.03.2008, 19:45    Titel: Geld istz wieder da !!! Antworten mit Zitat

Hallo!

Wollte nur mal kurz bekannt geben, dass heute mein Geld wieder eingegangen ist.
1.213,90€ also alles wieder da. Ein netter Herr von www.ombudsmann.at hat sich ebenfalls heute gemeldet, da sich die Pix...Säcke dort gemeldet haben und Ihre Stornierung und Überweisung bestätigt haben.
In diesem Sinne noch einmal 1000 DANK an die Leute von Ombudsmann.at !!!!!!!

Allen Anderen hier im Forum wünsche ich von Herzen das sie auch Ihr Geld bzw. die Ware bekommen. Aber besser wohl das Geld, denn... was soll wohl in einem Garantiefall passieren ???

Mit bestem Gruß
André
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vikingur
Frischling


Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 13.03.2008, 11:46    Titel: (xxxx..-. de) - Geschädigter Antworten mit Zitat

Auch ich bin reingefallen und zwar richtig schwer.
Wer hat Erfahrungen mit Anzeige und Klage?
Wo kann ich mich eventuell anschließen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sabenala
Frischling


Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13.03.2008, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Heul!! Habe ebenfalls bei pixtronic bestellt! Per Vorkasse natürlich ... und keine Ware erhalten! Habe mich jetzt ebenfalls an ombudsmann gewandt! Drückt mir die daumen!! Wie konnte ich so blöd sein ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kruemel
Frischling


Anmeldedatum: 13.03.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 18.03.2008, 21:32    Titel: Monstermäßig schlecht.... Antworten mit Zitat

Hallo liebe Gemeinde der Monster-Pixtro-GEschädigten:

leider bestellen offensichtlich immer noch viel zu viele user bei diesen Firmen . Das läuft immer so ab:
Bestellen - Kaufpreis überweisen- warten - reklamieren - warten - reklamieren usw. stornieren - warten - reklamieren usw. Irgendwann, wenn die Standard-Mails dieser "Firma" die Nerven fast aufgerieben haben und man keinerlei Glauben mehr hat, so ca. 2 - 3 Monate ab Bestelldatum gibt es das Geld zurück.Zinsen stecktz das Monster ein - so zumindest beim MONSTER. Fazit: Ist der Preis auch noch so geil, bestellt bloß nicht, weil ..... s.o. Mein Rat: Finger weg von diesen shops. Lieber 5 € mehr bei einem seriösem Händler investieren, als einem dieser "shops" die Möglichkeit zu bieten, mit Eurem Geld Kohle zu machen!!!! Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigue
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.03.2008, 20:15    Titel: XXXX.de im WDR2 - Quintessenz Antworten mit Zitat

Heute wurde die "Firma" xxxxxxx.de in der Sendung Quintessenz "vorgestellt". Ich habe mir erlaubt, meine negativen Erfahrungen mit den betrügerischen Geschäftspraktiken öffentlich zu machen in der Hoffnung, dass in Zukunft möglichst keine(r) mehr sein Geld den Monstern in den Rachen schiebt.
Leider liest man immer noch wieder die gleichen negativen Erfahrungen geprellter Kunden.
Ich hoffe, dass auch noch andere Verbrauchermagazine dieses Thema aufgreifen, um so den Monstern das Handwerk zu legen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BettyH
Frischling


Anmeldedatum: 22.03.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.03.2008, 13:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe Anfang Januar bei [XXXXXXX] einen LCD Fernseher bestellt. Ich habe allerdings bis jetzt den veranschlagten Preis nicht überwiesen, vor allem als ich nun auf dieses und andere Foren gestoßen bin. [XXXXXXX] hat mir bisher zwei Erinenrungsmails geschrieben, dass ich meine Bestellung mit der Überweisung des Betrags aktivieren soll. Ich halte mich naürlich zurück.

Meine Frage wäre nun:

Kann [XXXXXXX] den Betrag weiterhin einfordern ?
Können die mir mit einem Inkassounternehmen drohen bzw. Mahnungen schicken o.ä. ?
Wie soll ich mich verhalten ? Am besten nicht auf die Mails antworten und den Betrag natürlich nicht überweisen...

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brigue
Frischling


Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 22.03.2008, 14:06    Titel: Vorsicht Monsterfalle! Antworten mit Zitat

Ich kann dir nur raten, auf keinen Fall zu bezahlen. Du bist auf der sicheren Seite, wenn du formal vom Kauf zurücktrittst (Widerrufsrecht), was dein gutes Recht ist. Ansonsten wird es dir vermutlich wie uns allen hier gehen, dass dein Geld weg ist, die Ware nicht kommt und du dann monatelang hinter deinem Geld herlaufen musst, wenn du es überhaupt zurückbekommst.
Sei lieber froh, dass du noch nicht bezahlt hast. Gegen diese Firma laufen zig Betrugsanzeigen, Mahnbescheide können nicht zugestellt werden, weil es nur einen Briefkasten gibt und keinen Ansprechpartner. Zur weiteren Information empfehle ich dir die Lektüre der Homepage des WDR Quintessenz, die die Monster am Donnerstag in ihrer Sendung unter die Lupe genommen haben.
Herzliche Grüße
Brigue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
Seite 15 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de