[XXXXXXX].de
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madu13
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03.01.2008, 10:53    Titel: Manipulation der Einträge!!! Antworten mit Zitat

Hallo Leute, ist Euch auch bereits aufgefallen, daß Euere Einträge im Nachhinein von irgendwelchen Leuten geändert werden, und teilweise ganze Sätze über Nacht herausgelöscht werden???

Zuletzt bearbeitet von madu13 am 03.01.2008, 11:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madu13
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 03.01.2008, 11:01    Titel: Schollmeyer & Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Antworten mit Zitat

Habe heute eine Mail der Anwaltskanzlei Schollmeyer und Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erhalten:

"Sehr geehrter Herr,

Ihre unten stehende Beschwerde haben wir heute unverzüglich an die Domaininhaberin weitergeleitet. Wir weisen daraufhin, dass wir unseren Admin-C-Service in Bezug auf die Domain techn__monster.de bereits fristlos gekündigt haben, ein entsprechendes Update der WHOIS-Daten allerdings noch nicht erfolgt ist.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen als (ehemals) administrativer Ansprechpartner NUR in Bezug auf die Domain als solche nicht weiter helfen können, insbesondere nicht Ihrer Bestellung zum Erfolg verhelfen können, da wir mit etwaigen Bestellungen und Verkäufen, die über die Webseite erfolgen, nichts zu tun haben. Eine etwaige Geschäftsbeziehung zu der Domaininahberin bzw. der Shopbetreiberin besteht NICHT. Wir waren lediglich aufgrund eines Rahmenvertrags mit einem Domainanbieter gegenüber der DENIC eG als administrativer Ansprechpartner benannt, was der Tatsache geschuldet ist, dass nach den DENIC-Registrierungsbedingungen bei Domaininhabern von .de-Domains, die ihren Sitz im Ausland haben, eine in Deutschland ansässige natürliche Person benannt werden muss.

Wir hoffen Ihnen weitergeholfen zu haben und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen

Schollmeyer & Rickert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robin1
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 03.01.2008, 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

ach, sieh an... nachdem ich gestern mit 1 wöchiger fristsetzung gedroht habe, erhielt ich heute folgende mail (wieder im spam-ordner gelandet):

Sehr geehrter Kunde,
Sehr geehrte Kundin,

Soeben haben wir einen Liefertermin für einen Artikel aus Ihrer
Bestellung von unserem Lieferanten erhalten.

Wir erwarten den Wareneingang ca. am 07-08.01.08.
Der Weiterversand an Sie wird im Anschluss umgehend eingeleitet.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


ich hatte noch - ohne nennung eines forums - auf diverse beiträge im netz hingewiesen, worauf man mir folgende mail schickte:

Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

Die vereinzelten Forumsbeiträge von praktisch anonymen Usern sind uns bekannt.

Wie viele andere Shops haben wir zu kämpfen mit teilweise gezielten ja beabsichtigen Negativ- Beiträgen.

So oder so, repräsentieren die wenigen Einträge nicht unseren in der Regel einwandfreien Service
mit welchem wir bisher tausende Kunden mit Ihren Waren zu bester Zufriedenheit beliefern durften.

Sollten Sie nicht das notwendige Vertrauen in uns setzen welches Grundvoraussetzung ist für eine
Ordentliche Geschäftsabwicklung so steht es Ihnen frei jederzeit Ihre Bestellung bei uns zu stornieren.
(Im Falle eines bestehenden Kundenguthabens wird Ihnen dieses selbstredend erstattet)

Mit freundlichen Grüssen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dealjaeger.de-Redaktion
Förster


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo madu,

aufgrund der aktuellen Situation (wie du sicher gemerkt hast, werden einige Begriffe werden mit XXXX ersetzt) sehen wir uns gezwungen, einige Beiträge zu editieren.
Wir bitten um euer Verständnis - die Eingriffe versuchen wir so gering wie möglich zu halten.

Ganz entfernt werden hier im Forum Beleidigungen und Beiträge, die nichts mit dem Thema zu tun haben...
_________________
"Aus zwingenden technischen Gründen ist dies leider nicht möglich"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
czech_79
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Soweit erst einmal alle Leute aus diesem Forum, sollte jemand seine Ware oder Geld bis dato wiederbekommen haben, bitte um Antwort:

Schnäppchenjäger
otvinta
Wurzelbrunft
Tuktuk
Pechvogel
MartinB
Coony18
Wenzel
Alter Haase
Culdo
Davepre
carola1973
otvinta
jassi
Wurzelbrunft
madu13
Noso1
czech_79
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
czech_79
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Suuuuuper 290 Tacken im Eimer!!!

Eigentlich wollte ich ja nur günstig eine Digicam zu Weihnachten verschenken.Das ich mit meinem Geld txxxxxxer.de zur Internationalen Geldwäsche beisteuere,hätte ich nicht gedacht.Laughing Jedenfalls handelt es sich wohl um kein seriöses Geschäftsgebahren 5-7 Tage Lieferzeit zu veranschlagen und nach 3 Wochen Lieferschwierigkeiten anzugeben.Also entweder habe ich als Online-Shop die Ware oder nicht,aber daraus eine Tombola zu machen und nach dem Losverfahren zu arbeiten ist unseriös.Ich mache mir wenig Hoffnung mein Geld wiederzusehen,durchschaue auch nicht nach welchem Prinzip hier wer welche Ware oder Geld (wieder)bekommt,...oder auch nicht.Letztendlich kann ich mich ja nur in meinen eigenen A*** beißen auf solche Traumpreise reinzufallen.Was nicht heißt,dass ich eine Rückerstattung nicht Begrüßen würde.Also sollte hier jemand der Verantwortlichem mitlesen -

Jaaaaa halloo ich will der Auserwählte mit der Gewinnlosnummer sein und mein Geld wiederhaben!!!

Gruss an Euch

czech_79
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spike
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

hmm ich warte hier auch schon seid über einem monat auf meine cam von tech monster. Bis jetzt kam nur diese standartmailzurück die alle bekommen haben. bei uns jedoch mit der artikel und bestellnummer. auf unsere stornomail kam bis jetz noch gar keine antwort. am 8ten läuft die frisst aus zu der wir unser geld zurück wolten. mal schauen ob dann noch was passiert.

der service und die warte zeiten bei tech monster sind wirklich unterirdisch. ich empfehle niemandem dort zu kaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
czech_79
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 04.01.2008, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

mailen mailen mailen ... heute waren es knappe 20,irgendwann muss sie es doch nerven und mich als
guten Kunden Twisted Evil mit Geld zurück loswerden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 02:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

aus dem Urlaub zurück fand ich folgende Hinhalte-mail vor:

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Eine Lieferung bis 3. Jänner ist leider nicht möglich. Bitte teilen Sie uns mit wie wir weiter mit Ihrer Bestellung verfahren dürfen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Technikmonsterteam

Ich bin also immer noch dabei, leider. Ich war überrascht, wie viele weitere Betroffene sich trotz der eingerichteten Schwierigkeiten gefunden haben und ich finde es gut, das "schnäppchenjäger" versucht die Interessen mal zu bündeln, auch wenn das weitere Vorgehen noch nicht im Detail feststeht.
Die Idee mit dem Verbraucherschutz halte ich für gut, die wissen vermutlich mehr über solche Firmen.

Die Online-Bewertungsseite Ritterhaus-Halle ist allerdings schon dreist, daran sieht man, dass die Sache wirklich Methode hat.

Werde weiter berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 13:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

hier noch ein Gedanke, wie wir anderen Geschädigten die Möglichkeit geben können, auch diese Seiten zu finden und für uns die Dimensionen transparenter zu machen:

Jeder betroffene oder interessierte Leser dieser Seite sollte in anderen Foren, in denen er Mitglied ist in 1-2 Sätzen einen Hinweis auf Te...mo... und auf diese Dealjaeger-Seiten verweisen. Dann tauchen beim googeln nicht nur die von te..mo.. installierten "Hurra-Seiten" bei den Hilfesuchenden auf, sondern auch die Berichte der Leidensgenossen.

Neben www.ritterhaus-halle.de wird übrigens auch bei www.iak-institut.ch unumschränkt gejubelt.

Grüße vom
Pechvogel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
czech_79
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 16:07    Titel: Antworten mit Zitat

Auszug aus dem AGB von Txxxxxxer.de

Hat natürlich jeder von uns gelesen Laughing

6. Lieferung und Lieferungsverzug

Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels durch den Hersteller schnellstmöglich geliefert. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, behalten wir uns das Recht vor, Teillieferungen auszuführen. Unsere Lieferzeiten betragen bei Lagerware ca. 4 bis 5 Werktage, bei Bestellware ca. 6 -10 Werktage. Erfolgt die Lieferung innerhalb dieser Fristen nicht, ist der Käufer berechtigt, uns zur Lieferung aufzufordern und uns hierzu eine Nachfrist von mindestens 2 Wochen zu setzen. Erfolgt die Lieferung auch dann noch nicht, ist er berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.


Ist das überhaut so erlaubt?

Gruss Czech
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katharina
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

Pechvogel hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

hier noch ein Gedanke, wie wir anderen Geschädigten die Möglichkeit geben können, auch diese Seiten zu finden und für uns die Dimensionen transparenter zu machen:

Jeder betroffene oder interessierte Leser dieser Seite sollte in anderen Foren, in denen er Mitglied ist in 1-2 Sätzen einen Hinweis auf Te...mo... auf diese Dealjaeger-Seiten verweisen. Dann tauchen beim googeln nicht nur die von te..mo.. installierten "Hurra-Seiten" bei den Hilfesuchenden auf, sondern auch die Berichte der Leidensgenossen.

Neben www.ritterhaus-halle.de wird übrigens auch bei www.iak-institut.ch unumschränkt gejubelt.

Grüße vom
Pechvogel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katharina
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 17:10    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, aber leider wurde nur das Zitat, nicht der dazugehörige Text übertragen.


Ich finde das ein gute Idee, hab auch im Ebayforum Sicherheit schon Verweise gefunden.

Nur das Wort Betrug sollte man weglassen, sonst könnte derjenige zu seinen Verlusten noch zusätzlichen Ärger bekommen.

Ist leider so.


Ich drücke Eucht die Daumen, daß Ihr Geld oder Ware bekommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pechvogel
Frischling


Anmeldedatum: 22.12.2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann hoffe ich, dass ein paar Leute mitmachen.

Der Hinweis im ebay-Forum war übrigens von mir, man merkt also, dass es funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Katharina
Frischling


Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05.01.2008, 18:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir schon gedacht, daß das wer von hier ist.

Ich hab mal nen Thread auf dem MPÖsterreich eröffnet, vieleicht weiß da ja jemand was.

Mal schauen halt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
otvinta
Frischling


Anmeldedatum: 29.12.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 06.01.2008, 12:59    Titel: Betrug!!!!! Antworten mit Zitat

Hallo!!
Bin wieder dabei (war im Urlaub). Wollte nur mitteilen, dass auf meiner Stornierung von 29.12.07 bei tech...mons..de niemand geantwortet hat..Keine Reaktion und natürlich keine Ware!!!
Ich habe eine Bitte zur Schnäppchenjäger: kannst du mir bitte kompleter Name von diese Frau auf meine private email schicken? Hier wird leider alles als XXXXXX ersetzt.
Vielen vielen Dank!
email lautet: otvinta2004@mail.ru
Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
czech_79
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo te*****er.de Geschädigte,

Kontakt über Homepage bringt nichts Twisted Evil
Sendet mal eine email an info@te******er.de
mit Lesebestätigung.Ihr werdet sehen die emails werden ja nichteinmal geöffnet.Öfter erscheinende Namen werden wohl direkt in den SPAM Ordner verschoben.Also steigt die Warscheinlichkeit,dass all unser Geld schon längst in ein nettes Eigenheim auf Malle investiert worden ist.
Kann mir nicht vorstellen,dass hier wirklich jemals irgendwer Geld zurück bzw. Ware erhalten hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spike
Frischling


Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

auch ich hätte gern per privatmail den namen dieser besagten frau, die dahinter stecken soll gern, wenn sie jemand weiß. habe bis jezt immer noch keine reaktion auf meine stornierungsmail erhalten. Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
inlinerjuefi
Frischling


Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 17:18    Titel: Re: ... Antworten mit Zitat

Habe heute durch Zufall dieses Forum gefunden und bin einigermaßen geschockt. Auch ich habe am 13.12.07 eine Digicam bestellt und bis heute noch nicht erhalten. Keine Antwort auf meine Mails. Habe letzte Woche meinen Ruecktritt vom Vertrag erklärt. Werde die nächsten Tage eine letzte Mahnung schreiben und dann auf juristischem Weg vorgehen.
Auch ich bräuchte aus diesem Grunde die Adresse dieser besagten Frau... Danke !!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
raptilde
Frischling


Anmeldedatum: 07.01.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07.01.2008, 18:53    Titel: Auch geleimt... Antworten mit Zitat

Nach langem "Googlen" überhaupt mal was brauchbares zu diesem techxxxmonster.de gefunden. Das was ich befürchtet habe finde ich in diesem Forum bestätigt. Meine eigene Geschichte mal kurz im ganz Groben. Am 02.12. Fernseher in Eile bestellt und gleich überwiesen. Zahlungseingangsbestätigung kam auch reltiv schnell als mail, ca. 06.12.. Anfragen zu Liefertermin (sollte bis 21.12.07 geliefert werden) wurden nur sporadisch und verzögert in unbrauchbaren Standardtexten versand. Dann Stornierung, Bestätigung um Tage hinterher erst bekommen mit dem Verweis das der Betrag innerhalb von 7 Werktagen (s. AGB) retour angewiesen wird. Am 20.12.07 Info per mail, dass Geld zurücküberwiesen wurde. Da am 28.12. bei mir immer noch kein Geld eingegangen war habe ich per mail angefragt, was denn los sei. Antwort kam diesmal prompt. "Leider wurde das Geld von der Bank zurücküberwiesen da Fehler im Empfängerkonto...." Angeblich hatte man die letzte Zahl bei der Kontonummer vergessen. Sofort nochmal die richtige Bankverbindung mitgeteilt und um sofortige Anweistung des Betrages gebeten. Am 03.01.08 kam dann eine erneute mail, Geld soeben überwiesen.
Bis heute keinen Eingang zu verzeichnen, da ich desöfteren Zahlungseingänge aus Österreich habe, weiß ich auch das die zitierten 5 Werktage für Zahlungseingang/Bankbearbeitung immer unterboten werden.
Hatte zwischenzeitlich am 13.12.07 zur Sicherheit noch ein Einschreiben RA an die Wiener Korrespondenzadresse geschickt. Vergeßt es, dieses liegt seit 14.12.08 auf dem zuständigen Postamt, kann weder zugestellt werden, noch wird es abgeholt. Die Mühe und das Geld könnt Ihr Euch sparen.
Hat denn überhaupt schon jemand von der Fa. sein Geld (nach angekündigter Rücküberweisung) zurück erhalten. Oder sind die Ankündigung auch ein Bestandteil des Spiels auf Zeit.
Meine Empfehlung, nicht länger warten sondern sofort rechtlich vorgehen. Stelle meinen Schriftverkehr zusammen und übergebe es morgen meinem Anwalt.
Falls noch jemand persönliche Daten und Anschriften zu handelnden Personen hat wäre ich über weitere Infos sehr froh, letztendlich auch um den Ermittlungsaufwand in Grenzen zu halten(gern auch als PN).
Werde über neue Erkenntnisse an dieser Stelle berichten.
Es ist schon erschreckend wieviele doch auf solche Machenschaften reinfallen. Entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten habe ich diese Gerät in Eile und ohne weitere Recherchen online bestellt.
Man kann auch davon ausgehen, dass nur ein Bruchteil der Geschädigten dieses Forum bisher gefunden hat, also somit schon eine Menge Geld im Umlauf ist.
Also schnell handeln, ansonsten ist die Fa. mal noch schneller vom Markt verschwunden als das uns allen recht ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Shops Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14, 15, 16  Weiter
Seite 5 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de