Trefferpunkte-System
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Dealjäger helfen Dealjägern
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
neurosonic
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 15.12.2006, 14:49    Titel: Trefferpunkte-System Antworten mit Zitat

Hi, Jagdkollegen!

Wenn ich mir die Rangliste so angucke, findet man jede Menge Leute, die kaum Deals gejagt oder eingestellt haben, aber dank
a) eines netten Photos (meist mit Dame) oder
b) des Vergebens von Punkten im Akkord recht weit vorne rangieren.

Speziell b) find ich doof, man sollte evtl. darüber nachdenken, die Anzahl der vergebbaren Punkte einzugrenzen, um diese Punktegeierei etwas einzudämmen.

Schließlich sind die Punkte wohl für Deal, nicht für hübsche Bildchen oder einen schnellen Mausfinger, ne? Wink

Gruß, neurosonic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 15.12.2006, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo neurosonic,

also ich glaube, für nen Foto gibts keine Trefferpunkte... Oder hab ichs nur noch nicht ausprobiert, und sollte meins mal austauschen? *g*
Nein im Ernst, das würde ja jeder Logik entbehren.

Es wird aber wohl noch einiges gestetet, was die Scorepunkte angeht. Es gab beispielsweise mal 3 Punkte für das Einstellen eines Deals. Derzeit (bei meinem letzten) sind es aber 5 Scorepunkte, die aufs Konto wandern. Da ändert sich also immer mal wieder was.

Ich sehe im Moment auch das Problem, dass in der Liste der Top Deals zu wenig Bewegung ist. Seit Wochen sind schon die gleichen Deals oben an der Spitze. Das hängt auch mit den vergebenen Dealpunkten zusammen. Ich bin der Meinung, hier hätten viel mehr Deals einen Trefferpunkt verdient.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 17.12.2006, 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

5 punkte? ach deshalb bin ich so flott nach oben gewandert Wink

ich hab aber auch festgestellt, dass es recht einfach ist, in der liste nach oben zu steigen, wenn man ausgefallene produkte einstellt, die es wohl kaum woanders gibt, so dass sie selten gefunden und unterboten werden. anders kann ich es mir nicht erklären, warum diese deals immer noch mir gehören. Very Happy

im abjagen bin ich ja grandios schlecht btw. dafür fehlt mich schlichtweg die geduld. also halte ich mich doch lieber ans produkte einstellen! Wink

was passiert eigentlich in folgendem fall: ich stelle ein produkt ein, dann jagt es mir jemand ab, irgendwann ist der preis des anderen irgendwann nicht mehr gültig und der deal geht wieder an mich. verliert der andere dann punkte und ich krieg sie wieder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 19.12.2006, 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt, das wechselt immer mal wieder! Ich halte es ja auch für wichtig die richtige Balance zwischen neuen Deals und dem Jagen zu finden, davon lebt die Seite ja!
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 02:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist richtig... Smile
Fürs Jagen sollten immer genug frische Deals da sein...
Nur leider macht das Jagen seit dem umständlichen raussuchen der Versandkosten keinen wirklichen Spaß mehr. Da stell ich lieber nen neuen Deal ein, bei denen ich die Versandkosten auch schnell finde.
Früher wars so schön einfach: Preis angeben, url angeben, und der Deal war geklaut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Holla! Wenn unser Nr. 1 Dealjäger sowas von sich gibt sollten die Alarmglocken bimmeln!
Ich geb dir aber im Prinzip Recht: 10min suchen um den besseren VK zu finden, um dann nach weiteren 10min Jagt nach den Versandkosten festzustellen, dass die da zulangen macht wenig Spass!

Aber nur neue Deals reindonnern bringts ja irgendwie auf Dauer auch nicht.....vor allem ist Dealjaeger ja kein Produktkatalog, das können andere besser!
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neurosonic
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 09:48    Titel: Antworten mit Zitat

Bei manchen Preisvergleichen kann man ja inzwischen die VK gleich mitkalkulieren lassen, für den Rest, nun ja, braucht's halt 'nen Taschenrechner.

Macht die Sache zwar schon anstrengender, aber sinnvoll ist es, schließlich nehmen manche Shops exorbitante Versandkosten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bankerxxx
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

das ist schon richtig, dass einige shops bei der versandkosten zulangen, aber mit ein bißchen eigeninitiative sollte ein potentieller käufer aus den letzten deals den besten herausfinden können! zudem ist ja nicht immer der preis entscheiden, in einem bekannten und angesehenen shop darf der artikel ruhig ein paar euronen teurer sein, bevor ich im "extremgeilbillig-shop" kaufe!

mir macht das einstellen von deals und das abjagen so auch nicht mehr den wirklichen spaß! finde da sollte sich noch mal jemand gedanken machen, ob das der richtige weg ist! schleißlich ist dealjaeger.de ja auf die jaeger angewiesen.......für mich der jetzt eingeschlagene weg eindeutig der falsche weg!

gruß
bankerxxx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neurosonic
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 13:54    Titel: Antworten mit Zitat

So ein Shopranking-System wie bei Geizhals.at wäre schon nicht übel. Es gibt so einige Shops, die zwar super Preise machen, bei denen ich aber dennoch niemals nie nicht kaufen würde, weil man von allen Seite nur negatives berichtet bekommt.

Fragt sich nur, wie man diese Ranking in die Dealjagd einbinden könnte.

Ein Ansatz wäre, dass Shops bewertet werden könne wie bei Geizhals und dass die Shop mit einer Durchschnittsnote ab meinetwegen 3 aus dem Jagdrevier herausfallen.

Problem ist aber, das man hier Fakewertungen kaum vermeiden kann.
Eines der besten Beispiele (ohne Namen zu nennen Wink ): http://geizhals.at/deutschland/?sb=57 Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bankerxxx
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 14:04    Titel: Antworten mit Zitat

wie gesagt, ich würde das system lieber einfacher halten, die subjektiven einflüsse spielen dabei immer ein rolle und wie du auch festgestellt hast, ist der preis und damit auch die versandkosten nicht zwangsläufig der entscheidende faktor!

daher meine meinung: VERSANDKOSTEN RAUS!!!!! ist in den shops ja nicht wie bei ebay, wo jemand den artikelpreis besonders niedrig wählt, um gebühren zu sparen. denke die abweichungen sind da im überschaubaren rahmen.

denke, wie bereits gesagt, dass jeder potentielle käufer mündig genug ist, zu entscheiden, wo er kaufen möchte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

oh, es gibt genug shops, die ihre preise bewusst niedrig kalkulieren und dann über die versandkosten das wieder reinholen wollen.

wenn ich mir aber wirklich was kaufen möchte, das hier schon mehrmals abgejagt wurde und ich schaue mir die diversen shops an, müsste ich mir auch überall nochmal die versandkosten raussuchen. und dazu noch den shop bewerten. so oder so, irgendwer wird immer die versandkosten suchen müssen.

ihr, die hier die deals hauptsächlich abjagt, habt da natürlich keinen bock drauf. ich, die ich eher hier shoppen gehe, habe da auch keinen bock drauf! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
neurosonic
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 79
Wohnort: Pfalz

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 14:41    Titel: Antworten mit Zitat

Eine andere Möglichkeit wäre, einfach die Shops rauszunehmen, die exorbitante VK verlangen, dann kann man sich den Dealpreis wenigstens ungefähr zusammenreimen.

Anders gesagt: Deals von Shops mit VK höher 10 Euro sind ungültig, wobei man hier natrülich Großgeräte rausnehmen müsste, wer verschickt schon 'nen Kühlschrank für 'nen 10er?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bankerxxx
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

@paulinepauline, nur mal so zur info, ich hab glaub ich mindestens ebenso viele neue deals eingestellt wie du!!! aber das nur am rande!

schön für dich, dass du als shopper zu faul bist dir noch gedanken über die versandkosten zu machen! ich als jäger bin es aber auch und somit ohne jäger keinen deal, ganz einfache rechnung!

@neurosonic, die lösung mit einer begrenzung nach oben finde ich nicht schlecht, allerdings dürfte der bürochratische aufwand dafür ziemlich groß sein......denke nicht das sich das dealjaeger-team das antun wird.

ich finde das eine sehr schwierige debatte, ich finde man kann das mit den versandkosten einfach nicht auf die jäger abwälzen, schließlich machen die das ganze hier freiwillig! und man kann sie ja nicht für die faulheit der käufer bestrafen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

hey hey hey, so war das doch gar nicht gemeint! du kannst mir doch jetzt nicht vorwerfen, ich würde zu wenige deals abjagen!
außerdem hab ich doch auch geschrieben, dass beide seiten keinen bock drauf haben, die versandkosten rauszusuchen. das hab ich ja schon beim einstellen nicht.

die versandkosten fand ich beim adventsspecial schon anstrengend und wie oft hab ich da den gesamten checkout-prozess durchlaufen um zu den finalen versandkosten zu gelangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
IndyJones
Frischling


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 48
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

@paulinpauline: so wie ich das in den Kommentaren der Redaktion hier im Forum und im Blog lese, müssen wir uns einfach nur ein paar Tage gedulden, bis die Versandkosten beim Deal einstellen quasi "vorgeschlagen" werden.

Das ist m.M. nach technisch auch nicht super kompliziert, die Jungs müssen das nur für die vielen Shops die es bereits bei Dealjaeger gibt, einmal händisch machen. Danach entfällt das lästige Suchen und auch in der Historie kann man dann schön die VK sehen.

Das dauert eben etwas Zeit. Ich jedenfalls finde, die Jungs hinter der Seite geben sich richtig Mühe und berücksichtigen unsere Vorschläge wo Sie nur können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das mit den Versandkosten schon ok, sind ja manchmal nicht ganz unbedeutend. Und wenn jemand eben aus welchen Gründen auch immer, nicht den absoluten Schnäppchenpreis inkl. VSK will, kann er ja immer noch den Shop seiner wahl beglücken. Aber machen wir uns nix vor: hier ist der gesamtpreis entscheidend und sonst nix und der setzt sich nunmal aus Preis und VSK zusammen!
Allerdings finde ich die jetzige Anzeige-Lösung nicht ganz glücklich. Wenn schon VSK Berücksichtigung, dann auch den Gesamtpreis (Vk+VSK) gross anzeigen und den eigentlichen Preis dann in klein unten drunter. Wenn man im Moment kaufen will, fängt man doch wieder an zu rechnen.

@bakerxxx: Spaß machen mir die VSK auch nicht besonders, aber das mit dem Argument der "faulen" Käufer zu canceln halte ich für den zu einfachen Weg. Und es steht natürlich jedem frei mitzmachen oder es bleiben zu lassen.

Und nochwas: lies mal deine Kommentare in Ruhe durch.....die haben einen ziemlich agressiven Unterton, das muss doch nicht sein, oder? Wir sollten den angenehmen Ton hier auf jeden Fall erhalten!!!!
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rkab
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, dass es irgendwann die perfekte Stöber-Schnäppchen-Shopping Plattform werden wird, davon sind wir doch alle überzeugt, oooooddaaa?
Ich hoffe ja nur, dass das mit den VK möglichst bald klappt. Aber mehr als coden können auch Hamburger nicht. Insofern... Nicht sollten wir versuchen in der Hinsicht nicht so nen Wirbel zu machen, die ganzen schreckhaften Deals flüchten sonst nur noch ins tiefste Unterholz! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

*lach* wie süß Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Micha555
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 380
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

Mit coden wird man die VSK Problematik wohl nicht lösen können......klappt ja schon beim Preis mit direct-deal meist nicht........
_________________
Gruss
Micha555
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
paulinepauline
Keiler


Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 110
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 20.12.2006, 19:55    Titel: Antworten mit Zitat

ganz besonders beknackt finde ich shops, die die versandkosten nach gewicht angeben zb so:
1,0 kg: 5,95 EUR
2,0 kg: 6,50 EUR
3,0 kg: 6,90 EUR
5,0 kg: 7,50 EUR

gaaaaanz toll, wenn das gewicht des paketes beim produkt nicht angegeben wird.
wenn man sich halbwegs mit online-shops auskennt, weiß man, dass die frühzeitige angabe von versandkosten die conversionrate erhöht. ich versteh nicht, warum sich das die shops nicht beherzigen? abgesehen von den schwarzen schafen, die natürlich drauf setzen, mit hohen versandkosten die günstigen artikel-preise auszugleichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Dealjaeger.de Foren-Übersicht -> Dealjäger helfen Dealjägern Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de